Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

City Rock Festival 2017: Kost nix – macht Laune!

am 12 Mai 2017 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Ace of Spades (Foto: privat)

Ace of Spades (Foto: privat)

Am 17. Juni 2017 ist es wieder soweit – der Bad Arolser Kirchplatz wird ab 18:30 bei erstklassiger Live-Musik, kostenfreiem Eintritt, einem feier- und tanzwütigen Publikum sowie kulinarischen Leckerbissen wieder bis in die späten Abendstunden gerockt.

Der Bad Arolser Rock-AG e. V. (BARock-AG) hat erneut ein vielversprechendes Live-Musikprogramm von Rock über Pop auf die Beine gestellt, welches auch in diesem Jahr garantierter Publikumsmagnet aller Altersstufen wird. Nach dem riesigen Erfolg des ersten City-Rock-Festivals im letzten Jahr, setzt der Verein zur Förderung regionaler Nachwuchstalente abermals auf einen ansprechenden Mix aus etablierten Bands und Newcomern.

Den Auftakt des diesjährigen Open-Air-Festivals machen „Better Treatment“ aus Bad Arolsen. Ausgestattet mit kernigen Riffs und melodischen eigenen Stücken, können die Alternative-Rocker bereits mit Stolz auf einige große Auftritte in der Region zurückschauen.

Die Paderborner Jungs von „Matt Eagle“ zelebrieren im direkten Anschluss wahre Perlen der Rockgeschichte von den 70ern bis heute. Energetisch und treibend bieten sie wahres Live-Entertainment zum Mitmachen und Spaß haben.

Als dritter Act performt die aufstrebende Blues- und Hardrockband „Reckless May“ aus Bad Arolsen. Nach halbjähriger Schaffenspause werden die erfolgreichen „Emergenza“-Teilnehmer endlich wieder mit neuen eigenen Songs langjährige Fans als auch Ersthörer überzeugen.

Spektakulär ausklingen lassen den Festival-Abend die Kasseler Glam-Rocker von „Ace of Spades“ mit gradliniger Rockmusik und einem punkigen Schuss Rock 'n' Roll- Feeling. Rockmusikliebhaber kommen bei einem Musikstil, der dynamisch zwischen druckvoller Härte und gefühlvollen Melodien variiert, voll auf ihre Kosten. Mit Superhits, u.a. von AC/DC, Def Leppard, Depeche Mode, Iggy Pop, Billy Idol oder auch den Ramones, sichert ein breites Songrepertoire aus den besten Glam- und Funk-Poprockstücken der 70er Jahre Mitsing-Spaß pur!

Das musikalische Nachmittagsprogramm am Folgetag wird ebenfalls erneut von der BARock-AG ausgerichtet. Mit den Auftritten der 11-jährigen Bad Arolser Nachwuchssängerin Serena Mallia sowie dem ehemaligen DSDS-Kandidaten und Kasseler Pop-Rock-Interpreten Al Crespo ist beste Live-Musik-Unterhaltung auf dem Kirchplatz auch am Barock-Sonntag garantiert.

» 17. Juni 2017, ab 18:30 Uhr, City Rock Festival,. Bad Arolsen, Kirchplatz

» [ Website des City Rock Festivals ]

» [ Website der BARock-AG ]


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Alien: Covenant
Alien: Covenant

(US 2016) Sci-Fi, Horror Die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht einen fremden Planeten, der auf den ersten Blick nach einem wunderbaren Ort zum Leben aussieht....

Schließen