Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Chinesischer Nationalcircus: Faszination Fernost

am 04 Januar 2016 von Matthias



Chinesischer Nationalcircus: Faszination Fernost
5 (100%) 2 votes

Shanghai Nights die ersten Bilder

Shanghai Nights die ersten Bilder

Seit mehr als 20 Jahren ist der Chinesische Nationalcircus ein Synonym für einen Kulturaustausch der ganz besonderen Art. Was Helmut Schmidt und Mao Zhedong in den 70er Jahren anfingen, wird nun auf künstlerische Art und Weise weitergeführt

Chinesische Akrobatik ist über 2000 Jahre alt. Die Chinesen nennen die Kunst der Akrobaten Zaji. Trotz ihrer andauernden Präsenz auf den europäischen Entertainmentbühnen hat der Chinesische Nationalcircus keinen Deut seiner artistischen Relevanz verloren. Grund dafür ist nicht nur das jährlich wechselnde Programm, sondern nicht zuletzt die kaum zu erschöpfende Themendichte. 2000 Jahre Geschichte mit vielen spannenden Aspekten aus dem Reich der Mitte ergeben einen Erfahrungsvorsprung im technischen, mentalen und auch spirituellen Bereich.

Eine der Schlüsselqualiäten der Artisten ist dabei die komplette Identifikation mit seiner Kunst. Ein chinesischer Artist macht nicht bloß einen Handstand, er IST der Handstand. Diese bedingungslose Identifikation ist eine der Kernkompetenzen, die in allen Circusschulen quer durch China gelehrt wird. Von diesen Leistungszentren gibt es ungefähr 1000 Stück; dort werden die Artisten in Spe in den verschiedenen Sparten ausgebildet. Nach 10 Jahren ist die Ausbildung dann offiziell vorbei und die dann bühnenreifen Akrobaten gehen mit einem hoch angesehenen curriculum vitae in die große weite Welt hinaus.

Die Show wird im Januar auch in der Lippstadt zu bestaunen sein. Der Chinesische Nationalcircus öffnet die Tore der Stadthalle, um dem Publikum einen Einblick in die Geschichten zwischen Kaisern, Konfuzius, Karma und Konkubinen zu gewähren.

» 1.1. 2016 Theater im Park, Bad Oeynhausen

» 13.1. 2016 Stadttheater, Lippstadt

»  [ Website zum Chinesischen Nationalcircus ]

 


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 06/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

 


Mehr in Artikel
Das Männerquartett Fracksausen
Fracksausen im Warburger Kulturforum!

„Die Männer sind schon die Liebe wert“ – Unter diesem Motto steht das 3. Warburger Neujahrskonzert, zu dem das Warburg am Sa., den 09.Januar 2016...

Schließen