Archive | Regional

discoboys 2

Gewinne zwei Meet & Greet Vip-Tickets für die Disco Boys im Gleis 1 in Kassel!

am 14 November 2017 by Wildwechsel

Gewinne zwei Meet & Greet Vip-Tickets für die Disco Boys im Gleis 1 in Kassel!

Gewinne zwei Meet & Greet Vip_Tickets für die Disco Boys im Gleis 1 in Kassel!

Die Hamburger Gordon Hollenga und Raphael Krickow alias The Disco Boys sind mittlerweile aus dem DJ-Geschäft nicht mehr wegzudenken. Wir verlosen hier heute zwei VIP-Tickets für ein Treffen mit den bekanntesten DJ-Duo der Rebublik.

1995 waren sie mit die ersten DJs in Deutschland die „original Disco-Vinyl mit aktueller House-Music gemixt haben“. Vor allem aber waren sie das erste DJ-Duo, das sich das Label „Stars“ anheften konnte. Viele weitere haben das Konzept inzwischen mal mehr, mal weniger erfolgreich versucht zu kopieren, aber an den Erfolg der good ol‘ Boys konnten sie nicht anknüpfen.

Jetzt kommt der Klopper: Am 17.11. im Gleis 1 könnt ihr die Disco Boys sogar persönlich treffen. Live und in Farbe! Ww verlost 1x2 Meet & Greets mit den Disco Boys plus VIP-Tisch hinter dem DJ-Pult der beiden Stars.

»   Teile diesen Artikel auf Facebook oder Twitter und sende uns unter dem Betreff "ww09 s11" deinen Lieblings-Titel der beiden Jungs per Email an verlosung@wildwechsel.de! Einsendeschluss ist der 15.11.2017

Kommentare (0)

Sabine Herms setzt sich für eine bessere Infrasturktur in Nordhessen ein

Nahverkehr in Nordhessen: Der Nahverkehr wird attraktiver!

am 13 November 2017 by Wildwechsel

Sabine Herms setzt sich für eine bessere Infrasturktur in Nordhessen ein

Sabine Herms setzt sich für eine bessere Infrasturktur in Nordhessen ein

Um weiterhin die Kosten des öffentlichen Nahverkehrs in Nordhessen durch Einnahmen aus dem Verkauf von Fahrkarten auf einem konstanten Niveau zu halten, hat der Aufsichtsrat in seiner letzten Sitzung erstmals eine kleine Tarifreform mit verschiedenen Preissenkungen und zum dritten Mal hintereinander eine moderate durchschnittliche Erhöhung aller Ticketpreise beschlossen. weiter lesen

Kommentare (0)

Pressefoto1-WWST-300dpi

Irish Folk & Entertainment live: "Woodwind & Steel" am 19.01.2018 in der Stadthalle Brakel

am 13 November 2017 by Matthias

Irish Folk & Entertainment live:

Like an Evening in an Irish Pub - rasante Tunes, Spielwitz, großartige Songs und Stories. Woodwind & Steel präsentieren in ihren Konzerten die Klassiker der Irish & Scottish Folk Music - sozusagen "The Best of Celtic Folk".  weiter lesen

Kommentare (0)

CS16_Pressenbil_MT_05 Kopie

Christina Stürmer am 7. Dezember im Ringlokschuppen Bielefeld

am 13 November 2017 by Matthias

Christina Stürmer

Christina Stürmer

Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards. Von der Goldenen Stimmgabel, über den Bambi bis zum Leading Ladies Award. Ob Gold oder Platin. Zahlreiche Auszeichnungen schmücken die pastellfarbenen Wände des kleinen Arbeitszimmers im beschaulichen Haus vor den Toren Wiens.  weiter lesen

Kommentare (0)

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

Lesung in Vellmar: Zauberhaft

am 13 November 2017 by Romina Lo Vecchio

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

„Allem Zauber wohnt ein Anfang inne“ und die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück bis in die Jahre vor dem ersten Weltkrieg. weiter lesen

Kommentare (0)

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Weihnachtszauber im Neuhäuser Schlosspark Paderborn

am 13 November 2017 by Wildwechsel

Der Weihnachtsstern im Marstall-Innenhof Foto: Gerda Deleker

Der Weihnachtsstern im Marstall-Innenhof Foto: Gerda Deleker

Alle Jahre wieder geht über dem Neuhäuser Schlosspark ein glitzernder Stern auf. Liebevoll dekorierte Stände mit einem ausgesuchten Angebot und festliche Klänge machen dann so richtig Lust auf Weihnachten. Den betörenden Duft von Glühwein in der Nase, in schönen Dingen stöbern und sich bei weihnachtlichen Klängen an den edlen Dingen des Lebens erfreuen: All das und noch viel mehr erwartet die Besucher des beliebten Schloss Neuhäuser Weihnachtszaubers.

Unter dem großen, glitzernden Stern bietet der festlich geschmückte Marstall-Innenhof im Neuhäuser Schlosspark eine vorweihnachtliche Kulisse für ein überwiegend handgefertigtes Warensortiment. Glas-, Textil- und Holzarbeiten, ausgefallener Schmuck und weihnachtliche Dekorationen, Bücher und Spiele bieten sich als Geschenke an und lassen die Vorfreude auf das Fest ansteigen. Aromen von Mandeln und Honig, edlen Kräutern und Gewürzen, von heißen Waffeln, Glühwein und Pfefferkuchen verführen die Nase und wärmen Herz und Magen.

Abendliche Stimmung beim Weihnachtszauber Foto: Gerda Deleker

Abendliche Stimmung beim Weihnachtszauber Foto: Gerda Deleker

Vom Marstall-Innenhof erstreckt sich die Budenzeile entlang der Gräfte und am Samstag und Sonntag noch weiter in den Schloss-Innenhof und ins Schloss. Im Schloss-Innenhof halten in diesem Jahr Handwerker und Händler aus dem Mittelalter selbstgefertigte Machwerke feil und im Schloss ziehen die Aussteller in die erste Etage des in diesem Jahr neu eröffneten Residenzmuseums ein.
Ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm schafft vorweihnachtliche Stimmung und Atmosphäre. So dürfen sich Singbegeisterte auf ein Weihnachtssingen mit dem Musikzug Schloß Neuhaus der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn am Samstag um 18 Uhr freuen.

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Kinder aufgepasst:

Am Sonntag um 17 Uhr kommt der Nikolaus! Bis dahin versüßen Märchen, Bastelaktionen und das geliebte Kinderkarussell die Wartezeit.
Öffnungszeiten 2017 im Park:
8. Dez.: 15 - 21 Uhr
9. Dez.: 13 - 21 Uhr
10. Dez.: 11 - 19 Uhr

Das Marktgeschehen im Schloss-Innenhof und im Schloss ist nur am Samstag und Sonntag geöffnet.

Ort: Paderborn, Schloß Neuhaus
Location: Marstall-Innenhof, Barockgarten, Schloss-Innenhof und Schloss
Information: www.schlosspark-paderborn.de

Quelle für Text und Bilder: Schloßpark und Lippesee Gesellschaft

Kommentare (0)

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Theater in Paderborn: Die Abrechnung!

am 12 November 2017 by Romina Lo Vecchio

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Es ist ein Ereignis und ein heiliger Moment für die drei alternden Damen Erna, Grete und Mariedl: im Fernsehen wird die Papstmesse übertragen! weiter lesen

Kommentare (0)

Im Geiste Bon Scotts: Martin Schaffrath

FA/KE und Lane in Bad Hersfeld: Rock for charity!

am 11 November 2017 by Matthias

Im Geiste Bon Scotts: Martin Schaffrath

Im Geiste Bon Scotts: Martin Schaffrath

So nötig wie noch nie, denn wie im Rest Deutschlands ist auch auf der Autobahn zur Hölle Baustelle. Das mag sich so mancher AC/DC-Fan dieser Tage denken, zerfällt die legendäre Hardrock-Band doch allmählich in ihre Einzelteile. Drummer Phil Rudd mit legalen Schwierigkeiten, Malcolm Young schwerkrank und Brian Johnson so schwer am Gehör erkrankt, dass er bis auf weiteres nicht live auftreten kann. weiter lesen

Kommentare (0)

Es werden viele 80er Hits von Depeche Mode gespielt

Zeitreise in Marburg: DM- & 80er-Party im Till Dawn

am 11 November 2017 by Matthias

Es werden viele 80er Hits von Depeche Mode gespielt

Es werden viele 80er Hits von Depeche Mode gespielt

Keine andere Band bewegt besonders die deutschen Musikherzen so sehr wie Depeche Mode. Bundesweit gibt es spezielle Depeche Mode-Partys, die sich in der musikalischen wie auch dekorativen Gestaltung nahezu ausschließlich mit den Jungs aus Basildon in Essex, England, beschäftigen. weiter lesen

Kommentare (0)

Club e-lectribe hört auf - Im Februar 2018 ist vor erst Schluss

Club e-lectribe hört auf! „Im Februar 2018 ist - vorerst - Schluss!“

am 10 November 2017 by Wildwechsel

Club e-lectribe hört auf! „Im Februar 2018 ist - vorerst - Schluss!“

Nach zehn Jahren Pflege der elektronischen Partykultur in Kassel, soll im Februar erstmal Schluss sein. Dies verkündet die offizielle Facebook-Seite der Party-Veranstalter seit heute.

Konkret steht da folgendes: „Nachdem in den letzten Tagen in der Presse die News, dass mit Club e-lectribe in 2018 Schluss sein soll, die Runde gemacht hat, wollen wir nun auch selber dazu Stellung nehmen. Kurz und auf den Punkt: Ja, es stimmt! Im Februar 2018 wird mit unserem 10. Geburtstag vorerst Schluss sein mit Club e-lectribe.
Wir haben es uns mit dieser Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, sehen uns aber nach 10 Jahren e-lectribe an einem Punkt, wo wir als regelmäßiges Club-Event ein wenig auf der Stelle treten.
Auch die Entwicklung der internationalen Techno-Szene im Ganzen, hat es uns in den letzten Jahren im Hinblick auf Qualität und Gagen immer kostspieliger gemacht namhafte Acts nach Kassel zu holen und dabei noch möglichst kostendeckend zu arbeiten. Wir haben e-lectribe nie aus finanziellen Gründen veranstaltet, sondern immer aus Liebe zur Musik und Freude am Veranstalten! Trotzdem ist das finanzielle Risiko in den vergangenen Jahren für uns immer größer geworden. Wir wollten aber auch nie an Qualität sparen oder unseren Gästen noch wesentlich höhere Eintrittspreise im Rahmen eines Club-Events zumuten.
Auch privat und beruflich haben wir drei (Basti, Niko & Phil) uns in den letzten 10 Jahren verändert und weiterentwickelt, was es für uns auch nicht immer ganz einfach macht die Events und die damit verbundene Arbeit im Vor- und Nachhinein, in Einklang mit Job und Familie zu bringen.

Wir sind extrem stolz auf die letzten 10 Jahre und sind tief beeindruckt, wie viele Leute uns vom ersten Tag an die Treue gehalten haben. Aber auch zu sehen, wie immer wieder neue glückliche Gesichter Teil der e-lectribe famili-e wurden, hat uns immer wieder motiviert weiterzumachen und das auch in Phasen, in denen es mal nicht so rund lief. Vielen Dank an jeden einzelnen von euch für eure unglaubliche Energie und gute Laune auf dem Dancefloor und die vielen lobenden oder auch mal kritischen Worte auf und nach jeder Party. Club e-lectribe war und ist schon immer mehr gewesen als nur ein simples Partykonzept und das ist allein euer Verdienst, denn IHR seid e-lectribe! Besondere Dank geht natürlich auch an die zahlreichen helfenden Hände, die wir über all die Jahre an unserer Seite hatten und auf die wir uns verlassen konnten.

Und da auch wir nicht ganz loslassen können, stecken wir aktuell schon in den Planungen für etwas Tolles, Neues und Großes für euch und die gesamte Region. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und bis dahin feiern wir noch zwei letzte großartige und legendäre Partys im ARM!

Kurz-Interview mit Philipp Hofmann

Gegenüber dem Wildwechsel, äußerte sich heute kurz einer der Macher der Partyreihe:

Ww: Ihr lasst ihr euch mit dem eingeschobenen Wort „vorerst“ also noch ein Hintertürchen für ein glorreiches Comeback offen?

Philipp: Naja, sag niemals nie, würde ich sagen, daher das „vorerst“. Aber es wird keine regelmäßigen e-lectribe Partys mehr mehrmals im Jahr geben.

Ww: „Stand/steht das „Tribe“ in eurem Namen eigentlich als Reminiszenz an „das“ Stammheim, das - deutschlandweit bekannte - ehemalige Club-im-Club Konzept, damals in Salzmanns Factory?“

Philipp: „Wir haben uns im Namen oder so nie am Stammheim orientiert. Das legendäre Image vom Stammheim war für uns ohnehin immer Fluch und Segen zugleich.“

Morgen, am 11.11. 2017 wird aber noch mal im A.R.M. ordentlich an den Volumenreglern nach oben gedreht  und hoffentlich, wie so oft zuvor, bis in den darauf folgenden Vormittag durch gefeiert!

Kommentare (0)

BestofBlackGospel_live

The Best of Black Gospel im Pädagogischen Zentrum in Warburg

am 10 November 2017 by Matthias

The Best of Black Gospel im Pädagogischen Zentrum in Warburg

The Best of Black Gospel gibt auf der "Back to the Roots Tour" durch Europa ein Gastspiel in Warburg und ist somit das Gospelkonzertereignis in diesem Jahr! Die hervorragende Qualität des Chores zeichnet sich auch durch Fernsehauftritte in den ARD und ZDF- Sendungen mit Thomas Gottschalk, Michael „Bully“ Herbig, Carmen Nebel oder Florian Silbereisen aus.  weiter lesen

Kommentare (0)

Night club dancing party

Stadthalle Höxter: “USA Special” in der Silvesternacht - Karten sind schon jetzt im Vorverkauf erhältlich

am 10 November 2017 by Matthias

Stadthalle Höxter: “USA Special” in der Silvesternacht - Karten sind schon jetzt im Vorverkauf erhältlich

Party und Gala: Die Gäste in der Residenz Stadthalle erwartet eine spektakuläre Silvesternacht mit Stars & Stripes, stilvoller Dekoration und kleinen Überraschungen. Foto: Fotolia

Höxter. Pulled Pork und süße Donuts, Stars & Stripes als Dekoration und eine Partyband, die die Superhits der Vereinigten Staaten spielt: Bei der großen Silvestergala und –party in der Höxteraner Residenz Stadthalle dreht sich alles um das Motto „USA“. In stilvoller Atmosphäre wird das Küchenteam der Residenz am 31. Dezember ein „American Gala-Buffet“ servieren.  weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook