Archive | Marsberg

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

Nur die Ruhe! Rüdiger Hoffmann in Marsberg

am 14 März 2016 by Matthias

Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm "Ich hab's doch nur gut gemeint..." noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten. 

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

weiter lesen

Kommentare (0)

Brauerei Westheim: Meisterhafte Leistungen im Brauhandwerk

Brauerei Westheim: Meisterhafte Leistungen im Brauhandwerk

am 14 Dezember 2015 by Matthias

Brauerei Westheim: Meisterhafte Leistungen im Brauhandwerk

Für hohe regionaltypische Brauqualität wurde die Brauerei Westheim am 22. Oktober 2015 mit dem Preis „Meister.Werk.NRW. Nähe – Verantwortung – Qualität. Das Lebensmittelhandwerk“ ausgezeichnet. weiter lesen

Kommentare (0)

Foto des toten Peter J. (53) aus Kassel.

Toter auf Schulgelände in Kassel: Polizei erbittet Mithilfe!

am 04 Dezember 2015 by Matthias

Im Zusammenhang mit dem am Montagmorgen bekannt gewordenen Tötungsdelikt zum Nachteil eines 53-Jährigen hat die Kasseler Polizei die Sonderkommision "Schule" gegründet. Die Soko umfasst zunächst knapp ein Dutzend Beamte und wird beim K 11 der Kasseler Kripo geführt. Das Kommissariat 11 ist für Tötungsdelikte zuständig. weiter lesen

Kommentare (0)

Matthias Hucke

Kick-Ass-Party in Marsberg mit Jägermeister und Musik

am 01 Dezember 2015 by Matthias

The Yellow Pumpkin aus Marsberg

auch The Yellow Pumpkin aus Marsberg rocken auf der Kick-Ass-Party in Marsberg

Eigentlich ist die Kick-Ass-Party als Projektvorschlag auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Marsberger Vereins Metal Diver e.V. entstanden. Am 11. Dezember wird aus dem Plan Wirklichkeit: Gemeinsam mit den Helliphants präsentiert, wird die Kick-Ass-Party in der Schützenhalle Obermarsberg stattfinden. weiter lesen

Kommentare (0)

Dege+Live+2

Tarantino-Flair im Marsberger Josefskeller

am 03 November 2015 by Matthias

Tarantino-Flair im Marsberger JosefskellerFreitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag – besonders für diejenigen, die „Django Unchained“ von Quentin Tarantino mochten, zu dem Brother Dege einen Song beisteuern konnte. Das traditionelle Diemelkult-Festival öffnet zum mittlerweile 18. Mal seine Toren und bildet den Höhepunkt der Marsberger Konzertsaison. weiter lesen

Kommentare (0)

Zodiac_Couch_LowRes

Rockt wie Sau!

am 02 November 2015 by Matthias

Freitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag. Das traditionelle Diemelkult-Festival öffnet zum mittlerweile 18. Mal seine Toren und bildet den Höhepunkt der Marsberger Konzertsaison. 

Rockt wie Sau!

Brother Dege

Die Kult-AG präsentiert drei internationale Bands, die den Zuschauern gehörig einheizen wollen. Nitrodive aus Schweden spielen Rock'n'Roll, beeinflusst von Danko Jones, Backyard Babies, Hellacopters oder den Foo Fighters. Zodiac aus Deutschland stehen hingegen eher so auf eine Mischung aus Classic Rock, Blues und Hard Rock der 70er Jahre. Die Namen Led Zeppelin, Pink Floyd und Thin Lizzy gehen da gerne mal über die Lippen.

Brotherhood Dege & The Brotherhood of Blues dürften besonders denjenigen, die bei Quentin Tarantinos Meisterwerk "Django Unchained" aufgepasst haben, ein Begriff sein. Ihr Song "Too Old to Die Young" fand nämlich den Weg in den Film, der mit mehreren Oscars prämiert wurde. Der Meister höchstselbst wird folgendermaßen zitiert: "Every track of the Brother Dege CD could have been in the movie!" - Donnerwetter. Die Jungs aus Lafayette, Louisiana/USA wollen das 18. Diemelkult in ihren Bann reißen und ein Bluesrock-Spektakel der Extraklasse feiern.

» 13. November 2015, Diemelkult 2015, Josefskeller, Marsberg

» [ Homepage der Kult-AG Marsberg]

Kommentare (0)

Brother Dege

Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015!

am 13 Oktober 2015 by Matthias

Zodiac

Zodiac

Freitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag - besonders für diejenigen, die "Django Unchained" von Quentin Tarantino mochten, zu dem Brother Dege einen Song beisteuern konnte. Das traditionelle Diemelkult-Festival öffnet zum mittlerweile 18. Mal seine Toren und bildet den Höhepunkt der Marsberger Konzertsaison. weiter lesen

Kommentare (0)

SirPrice1

7. Marsberger Open Air auf dem Kirchplatz in Marsberg

am 06 August 2015 by Wildwechsel

7. Marsberger Open Air auf dem Kirchplatz in Marsberg

In gewohnter Zusammenarbeit präsentieren Kuhn`s Music Hall , der Kulturring Marsberg e.V., der Harley Club und die Kult-Ag des JBZ Marsberg am Freitag, den 21. August das mitlerweile 7. Open Air in Marsberg. Das Marsberger Open Air auf dem Kirchplatz hat sich etabliert und wird von Jung und Alt wieder mit Vorfreude erwartet. 

Traditioneller Blues-Rock bis hin zu Heavy Metal werden hier garantiert leidenschaftlich und mit voller Energie dargeboten. Am Freitag , den 21. August wird ab 19 Uhr rund um den Kirchplatz ein heißer rockiger Sommerabend gefeiert. Auf der Bühne werden wieder zwei hochkarätige Bands präsentiert. Die Lokalmatadoren und Gastgeber " SIR PRICE " sowie die KLABUSTERBERRIES aus Detmold.

Live-Musik - Umsonst und Draußen - im Herzen der Stadt Marsberg!

Mit den KLABUSTERBERRIES eröffnet eine mitreißende Band das diesjährige Open Air. Die Gäste und Freunde aus Nah-und Fern können sich auf Rock Klassiker und Metal Hymnen aus drei Jahrzehnten freuen. Die KLABUSTERBERRIES bieten ein musikalisches Feuerwerk auf hohem Niveau, welches jedes Headbanger Herz zum Kochen bringt.

Im April 2010 gründeten Guido Krone ( the sexyest drummer alive ) und der Sänger Daniel Ossa die wohl coolste Hard`N Heavy Coverband in ganz Ostwestfalen. Sie fanden mit Manuel Zillich und Rüdiger Kühn an den Gitarren sowie Eddy Janzen am Bass die optimale Besetzung, auf die die Welt gewartet hat.

Songs von Iron Maiden, Metallica, AC/DC, Guns`N Roses bis hin zu System Of A Down und Dream Theater werden in unverwechselbarer Performance vorgetragen, wobei die Band sich selbst nicht zu ernst nimmt. Denn Heavy Metal muss nicht immer schwarz und böse sein, die KLABUSTERBERRIES zeigen, daß Metal vor allen Dingen Spaß bringen sollte.

Marsberg kann sich auf einen furiosen Start gefasst machen. Die KLABUSTERBERRIES rollen an und werden ordentlich Gas geben. Überraschungen sind vorprogrammiert frei nach ihrem Motto :
"Headbangen bis der Arzt kommt!"

Nach diesem ersten Highlight folgt dann das jährliche Heimspiel der beliebten Marsberger Blues-und Rockband " SIR PRICE ". Deren Bandleader Otto Kuhn hat durch seine Leidenschaft zur Musik sowohl diese hervorragende 6-köpfige Rockband geformt, als auch durch seine Initiative das Kirchplatz Open Air ins Leben gerufen .

Die sechs jungen und junggebliebenen Haudegen werden wieder so manchen Kracher hervorzaubern und dabei die Menge zu begeistern wissen. An den Gitarren rocken Otto Kuhn und Philipp Gerlach. Für den Bassbeat ist Hans Gerlach verantwortlich, am Schlagzeug gibt Markus Rosenkranz alles. Abgerundet wird der Sound durch die Klänge des neuen Keyboarders Norbert Hoppe.
Mit ihrem typisch rockigen Sound verbunden mit dem Rock-und Blues orientierten Gesang von Torsten Friedrich werden alte Klassiker zum neuen Leben erweckt .Durch ihre Spielfreude angetrieben werden" SIR PRICE " wieder eine eindrucksvolle Zeitreise durch die Rockgeschichte schweißtreibend darbieten.

Songs von Eric Clapton, ZZ-Top, den Eagles, J.R.Vaughan, den Dire Straits bis hin zu Deep Purple werden die gute alte Zeit der 70er Jahre für gut zwei Stunden zurückbringen. Da werden einige Gänsehautmomente zu erwarten sein. Die gute alte Rockmusik wird von " SIR PRICE " nicht nur heruntergespielt, sondern leidenschaftlich auf der Bühne zelebriert und gelebt.

Da stehen halt begeisterte Rockmusiker- und liebhaber auf den Brettern der Welt, die einfach Lust haben gemeinsam Rockmusik zu machen, und sie wollen mit vielen Freunden dieses Hobby live abfeiern. Ein weiterer Höhepunkt des Abends wird sicherlich wieder der Gastauftritt vom hochtalentierten Nachwuchskünstler Jannis Kuhn sein, der bereits letztes Jahr mit seinem Gitarrenspiel zu begeistern wusste.

" SIR PRICE " haben in den letzten Jahren auf dem Open Air gezeigt, daß ihre Musik ankommt und verbindet. Ihre Show wird wieder das Publikum begeistern und zum Tanzen animieren. Denn ganz egal, woher man kommt oder wie alt man ist, an diesem Abend ist jeder wieder Teil einer großen Musikgemeinde und es darf bis tief in die Nacht gerockt werden.

Die Vorbereitungen laufen nun auf Hochtouren , die Marsberger Firmen und Gewerbetreibende haben wieder ihre Unterstützung zugesagt. Für Speisen, Getränke und ansprechendes Ambiente wird bestens gesorgt. Bei hoffentlich schönem Sommerwetter werden wieder viele Musikliebhaber den Weg zum Marsberger Kirchplatz finden und gemeinsam dieses heimische Event feiern.

» 7. Marsberger Open Air auf dem Kirchplatz am Freitag, den 21. August 2015

Kommentare (0)

Orgel-Duo Lenz Bekannte Melodien

Bekannte Melodien - Ein Orgel-Feuerwerk mit 4 Händen und 4 Füßen

am 10 Juli 2015 by Joshua Hiller

Bekannte Melodien - Ein Orgel-Feuerwerk mit 4 Händen und 4 Füßen

Orgel-Duo Lenz

“Bekannte Melodien – ein Orgel-Feuerwerk mit 4 Händen und 4 Füßen”. Unter diesem Motto findet am Freitag, dem 24. Juli um 19.30 Uhr ein außergewöhnliches Orgel-Konzert-Erlebnis in der Ev. St. Georg-Kirche Mengeringhausen statt. An diesem Abend ist die klangschöne Vogt-Orgel (erbaut 1850) in einem vierhändigen Konzert mit gleichzeitiger Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand zu sehen und zu hören. weiter lesen

Kommentare (0)

Stormwarrior

Mahlzeit! - Das Metal Diver Festival 2015

am 10 März 2015 by Matthias

Stormwarrior

Stormwarrior

Es gibt Metal! Beim zweiten Gang des Metal-Festivals Metal Diver in Marsberg wird aufgetischt. „Überaus erfolgreich“ war das erste seiner Art gewesen. Als Headliner standen Rebellion auf der Bühne. Diese Rolle übernimmt Stormwarrior mit True Heavy Metal. Aus Koblenz kommen Steelpreacher mit Heavy Metal, für die Internationalität sorgen die Thrash-Metaler von Scarlet Anger. Lokale Band ist Hate Force One aus Paderborn, die das Festival am 14.3. mit Death Metal eröffnen.

» 14.3.2015, Metal Diver Festival, Schützenhalle, Marsberg

» [ Festival auf Facebook ]

Kommentare (0)

Karneval in der Nord Region - Welch Narretei!

am 30 Januar 2015 by Joshua Hiller

Karneval in der Nord Region - Welch Narretei!

Nicht nur Köln kann es! Natürlich wird auch in der Wildwechsel-Region ordentlich geschunkelt! Hier fliegen gleich die Löcher aus‘m Käse, denn hier gibt es eine Auswahl der Highlights der närrischen Zeit! Die Region, wie sie lacht und tanzt! Von traditionell bis Party … weiter lesen

Kommentare (0)

Verlosungen für Party- & Konzertfans!

am 08 November 2014 by Wildwechsel

Verlosungen für Party- & Konzertfans!

Max Horn

Ww präsentiert wieder die neuesten Veranstaltungen. Damit ihr lässig reinkommt, verlosen wir je 3 x 2 Tickets plus Beigabe. weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook