Archive | Alsfeld

Catwalk in der Max-Eyth-Schule

am 13 März 2015 by Wildwechsel

Nicht nur in Paris wird Mode gemacht, sondern auch in Vogelsberg. Die Maßschneider der Max-Eyth-Schule Alsfeld präsentieren am 26.3. ihre alljährliche Modenschau. In zwei Vorführungen um 16.30 und 19.30 können sich die Besucher einen Eindruck vom handwerklichen Können und der Kreativität verschaffen. Dass es da durchaus beachtliche Talente zu entdecken gibt, zeigt sich darin, dass in den vergangenen Jahren bereits Arbeiten von Alsfelder Absolventinnen bei der Berlin Fashion Week präsentiert wurden.

» 26.3.2015, Modenschau, Max-Eyth-Schule, Alsfeld

Kommentare (0)

Alles, was Räder hat!

am 04 März 2015 by Wildwechsel

Es brummt, es knattert, es rollt. So könnte man die Alsfelder Automobil- und Freizeitausstellung in wenigen Worten beschreiben. Nicht nur Autos gibt es am 7.3. in der Hessenhalle zu bewundern, sondern auch Motorräder, Fahrräder, eBikes, Quads und Segways.

» 7.3.2015, Automobil- und Freizeitausstellung, Hessenhalle, Alsfeld

» [ Hessenhalle im Web ]

Kommentare (0)

BOOM TO THE CORE mit den Bands Pangea und Barns

am 11 November 2014 by Wildwechsel

Pangea

Pangea

PANGEA:

Im Jahr 2004 wurde Pangea in Alsfeld (Hessen) gegründet. Nach mehreren Jamsessions war die musikalische Richtung der Band klar: Der Charme und die Rauheit der urtümlichen Hard- und Doomrock-Bands der 70er und 80er Jahre mit einer ordentlichen Portion Eigenständigkeit. Gleich von Beginn an schrieb man eigene Stücke, deren Wurzeln tief in den Anfängen der harten Rockmusik liegen. Ihr Sound fräst sich rau und ungeschliffen in die Gehörgänge und bietet eingängige Riffs, vertrackte Soli und donnernde Rhythmen, garniert mit untrendigem, klassischem Rock-Gesang. In traditioneller Besetzung (Norbert Ambrosch - Schlagzeug, Hardy Stein - Gitarre, Dennis Wößner – Bass / Gesang) fand sich das Power-Trio in seiner nach wie vor bestehenden Konstellation zusammen.

BARNS:

ist Hardcore, der sich selbst nicht zu ernst nimmt - Punk, der gern eingängiger wäre - gepaart mit schönen Melodien, die sich nie lange genug gegen den insgesamt brachialen Sound behaupten können. Die im Herbst 2008 aufgenommene EP "one bullet left" gibt heute nur noch einen kleinen Einblick in den vielfältigen Sound der Band. Live legen die 5 Nordhessen von Barns immer gern noch eine Schippe Druck drauf, wie auf der im Herbst 2013 erscheinenden Live EP „Live - through swollen eyes“ versucht wurde einzufangen.

» 13.12.2014 live im CROWN Music,  Lauterbach

Kommentare (0)

Perfect Days beim Burg Herzberg Festival 2014

am 04 August 2014 by Steffen Dittmar

Perfect Days beim Burg Herzberg Festival 2014

Um die perfekten Tage am Herzberg zu erleben, mussten sich Veranstalter und Besucher zunächst einige Tage ganz schön ins Zeug legen. Und zwar ins Matschzeug, denn das Wetter in der Vorwoche machte aus der Wiese wieder einmal eine Schlammgrube. weiter lesen

Kommentare (0)

Kultband Santiano entert Stadtallendorf!

am 02 August 2014 by Wildwechsel

Santiano live am 29. August im Herrenwaldstation

Santiano live am 29. August im Herrenwaldstation

Gefeierte Shanty-Rocker live am 29. August im Herrenwaldstation!

Diese Shanty-Rocker sind live eine Wucht - ein Erlebnis, dass Sie nie vergessen werden! Die Überflieger Santiano stürmen die Charts und räumen reihenweise Preise ab. Björn Both, Peter David Sage, Hans-Timm Hinrichsen, Axel Stosberg und Andreas Fahnert bekamen vierfach-Platin für ihr Debüt-Album „Bis ans Ende der Welt“, Doppel-Platin für das aktuelle Album und erneut einen Echo. Beim Open Air am Freitag, 29. August 2014, um 20 Uhr wird die "älteste Boygroup der Welt" garantiert das Stadtallendorfer Herrenwaldstadion entern. Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt Veranstalter Depro Concert, sich schnellstmöglich die begehrten Karten im Vorverkauf zu sichern.

Die Lieder von Santiano spiegeln das Leben der Seefahrt in seiner vollen Ausprägung wider: Das Lichten des Ankers, das Setzen der Segel, Verabschiedung, Sehnsuchtsgefühle aber auch das gesellige Treiben in einer gemütlichen Runde. Und dass die Musiker wissen, wovon sie reden, bedingt sich in ihrer gegebenen Affinität zur Seefahrt. Pete Sage, der mit Westernhagen und Mike Oldfield als Geiger zusammenarbeitete, kennt die Seefahrt seit 30 Jahren. Aber auch die anderen vier Musiker waren selbst Seefahrer oder haben als Musiker „die salzige Luft und die nordische Weite“ im Fokus gehabt.

Der Musikstil Santianos vermischt verschiedene Musikgenres: Traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock’n’Roll und Irish Folk. Ob im „Chor“ kräftig und stimmgewaltig bei den Uptempo Nummern oder gefühlvoll in den Balladen – der Facettenreichtum und ihre Musikalität erstreckt sich auf ganzer Bandbreite. Santiano ist das Kunststück gelungen, eine fast vergessene Musiktradition neu und modern verpackt aufleben zu lassen. Mit einer gehörigen Portion Seemanns-Charme und ihrem neuen Album an Bord gehen die fünf Musiker deutschlandweit vor Anker.

» Karten gibt es über Telefon 06453 – 912470, www.depro-concert.de

 

 

 

Kommentare (0)

Stadt & Heimat. Stadtfest in Alsfeld mit Rock im Garten uvm

am 31 Juli 2014 by Maria Blömeke

In Alsfeld ist es wieder soweit: am 3. und 4.8. wird wieder das Stadt- und Heimatfest gefeiert. weiter lesen

Kommentare (0)

Brauer Schorsch rockt

Brauer Schorsch rockt - Alsfeld

am 15 Juni 2014 by Wildwechsel

Brauer Schorsch rockt - Alsfeld

Auf zu Schorsch!

 

Es ist definitiv einer der kultigsten Namen für ein Brauereifest: Brauer Schorsch rockt. weiter lesen

Kommentare (0)

Unter der Glocke! Käsemarkt auf dem Marktplatz Alsfeld

am 20 April 2014 by Maria Blömeke

"Kääääääse!", rief die Maus Samson in der bekannten Disney-Serie weiter lesen

Kommentare (0)

Crown eröffnete mit einem Konzert von Abbey's Trip!

am 24 Februar 2014 by Wildwechsel

Volle Bühne: Abbey’s Trip ist eine große Band mit breitem Repertoire.

Volle Bühne: Abbey’s Trip ist eine große Band mit breitem Repertoire.

LAUTERBACH (aep). Das war doch ein Auftakt nach Maß: Als am Samstagabend die Band Abbey’s Trip ihr Konzert startete, da war schon gut was los in der neuen Lauterbacher Musikkneipe “Crown”, und eine halbe Stunde später gab es kaum noch ein Durchkommen. Kein Wunder, dass die Inhaberin Anja Skwor strahlte – und sich solchen Besuch bei allen Konzerten wünscht, die sich in den nächsten Monaten aneinanderreihen.

Nach Wochen der Vorbereitung eröffnete das “Crown” am Samstag gleich mit einer Band, in  der sich Musiker aus der ganzen Region auf der Bühne abwechseln – und irgendwie spiegelt das auch das Einzugsgebiet des Lokals wieder. Jedenfalls waren am Samstag auch etliche Besucher aus Alsfeld auszumachen, die das vielseitige Repertoire von Abbey’s Trip zwischen Blues und Rock bejubelten. Insgesamt waren es über den Abend wohl über 150 Musikfreunde, Neugierige und Kneipengänger, die sich den Auftaktabend nicht entgehen lassen mochten. So mussten denn auch die sonst üblichen Tische und Stühle beiseite geräumt werden, damit der Raum genügend Platz bot.

Die Band Abbey’s Trip, bei der der Veranstaltungsmanager des Crwon, Alexander Radmacher, als Bassist dabei ist, sieht sich als Hausband und wird dort sicherlich noch häufiger zu hören sein. Das Auftaktkonzert am Samstag fiel lang aus: Die Gruppe spielte bis 1.30 Uhr – und die Eröffnungsfeier zog sich bis in die frühen Morgenstunden.

Nächstes Event ist am 22. März das Konzert mit dem Duo Stage Feeling, das weitere Programm bis in das Frühjahr steht auch schon fest.

(c) Bild und Text: oberhessen-live.de

Kommentare (0)

Kirche und mehr in Ottrau mit Radio Los Santos aus Alsfeld

am 16 Februar 2014 by Steffen Dittmar

Kirche und mehr in Ottrau mit Radio Los Santos aus AlsfeldStimmungsvoll warme Lichter empfangen die Besucher in der gemütlichen Ottrauer Kirche. weiter lesen

Kommentare (0)

Siegessäule voraus! Tilman Birr in Alsfeld

Siegessäule voraus! Tilman Birr in Alsfeld

am 11 November 2013 by Maria Blömeke

Siegessäule voraus! Tilman Birr in AlsfeldJa, die Deutschen haben so ihre Eigenheiten. Das erfahren vor allem Stadtführer, wie Tilman Birr, der diesen Job in Berlin machte und mit nicht-deutsch-sprechenden Bayern, weiter lesen

Kommentare (0)

Schokoladenmarkt in Alsfeld: Süß, zart, lecker!

Schokoladenmarkt in Alsfeld: Süß, zart, lecker!

am 16 Oktober 2013 by Helena Muhm

Schokoladenmarkt in Alsfeld: Süß, zart, lecker!Egal ob herkömmliche Vollmilchschokolade oder exotisch mit Chilli verfeinert: Schokolade gibt es in vielen Variationen. Allein ihr Duft versetzt viele schon in einen Glücksrausch weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook