Archive | Kultur

Lars Ruppel

Poetry Slam Show im City Center in Kassel Wilhelmshöhe

am 01 August 2016 by Wildwechsel

Lars Ruppel

Lars Ruppel

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des City Center Bad Wilhelmshöhe findet nach der Auftaktveranstaltung am 2. September 2016 eine Poetry Slam Show, die das Stadtteilzentrum und seine Besucher in die Welt der Poesie entführt. weiter lesen

Kommentare (0)

Budapest und Sziget Festival - Städtereise und Partytrip

Budapest und Sziget Festival - Städtereise und Partytrip

am 18 Juli 2016 by Steffen Dittmar

 

 

Der Sommer steht vor der Tür und ihr habt immer noch keine Reisepläne? Und dann steht da noch die Frage im Raum, ob es eher eine Städtereise oder ein Badeurlaub sein soll oder doch eher Festival und Party. Warum nicht alles in einem? Das einwöchige Sziget Festival auf auf der Donauinsel mitten in Budapest bietet vom 10. bis 17. August eben diese Flexibilität. weiter lesen

Kommentare (0)

City Rock Festival bad Arolsen - Mike Gerhold und Alexa Wild waren mit dabei

City Rock Festival voller Erfolg - Über 600 Zuschauer rockten auf dem Bad Arolser Kirchplatz.

am 06 Juni 2016 by Wildwechsel

City Rock Festival Bad Arolsen

City Rock Festival Bad Arolsen

Die Erwartungen der Veranstalter des City Rock Festivals in Bad Arolsen am 28.5.2016 wurden um ein Vielfaches übertroffen – über 600 Zuschauer strömten zum Bad Arolser Kirchplatz um ausgelassen zu abwechslungsreicher Livemusik von Rock über Pop zu feiern. weiter lesen

Kommentare (0)

Simone Solga in Gudensberg (Foto: Rainer Sander)

Im Auftrag Ihrer Kanzlerin - Simone Solga im Bürgerhaus Gudensberg

am 27 April 2016 by Rainer Sander

Simone Solga in Gudensberg (Foto: Rainer Sander)

Simone Solga in Gudensberg (Foto: Rainer Sander)

Gudensberg. „Die TV- und bühnenbekannte Kanzlersouffleuse Simone Solga kratzt nicht... sie schlägt zu und garantiert einen Abend der hinterhältigen Unterhaltung“ so wurde die Kabarettisten angekündigt und hielt, was sie versprach: Frauen sind ganz offensichtlich frecher, zumindest im Kabarett. weiter lesen

Kommentare (0)

Anne Bontemps

Der Februar im Jazzclub: Dieter Nowak und Rick Hollander in Paderborn

am 03 Februar 2016 by Robert Ehrlich

Anne Bontemps

Anne Bontemps

Im Februar 2016 erwartet die Jazz-Feinschmecker aus der Region etwas ganz besonderes. Im Jazzclub Paderborn gibt es Liveauftritte vom Dieter Nowak Trio, mit Unterstützung der Sängerin Anne Bontemps und The New Rick Hollander Quartet, der unter anderem von Brian Levy verstärkt wird. weiter lesen

Kommentare (0)

 Der kleine Horroladen

Musical in Paderborn: Der kleine Horrorladen

am 11 Januar 2016 by Matthias

Musical in Paderborn: Der kleine Horrorladen

Der kleine Horrorladen

(Paderborn) Es war einmal in New York, Manhattan ein kleiner Blumenladen, der nicht gerade in seiner Blütezeit stand. weiter lesen

Kommentare (0)

Evi & das Tier

Burlesqueshow in Kassel: Sinnlich-glamourös!

am 07 Januar 2016 by Matthias

Evi & das Tier

Evi & das Tier

(Kassel) Wer Burlesque hört, denkt wahrscheinlich zuerst an schöne Frauen, die an die 20er Jahre erinnern, an Musik, Tanz, Erotik und viel Glamour. Mit diesen Gedanken liegt man auf jeden Fall goldrichtig, wenn es um die Show-Sensation Let`s Burlesque aus Berlin geht. weiter lesen

Kommentare (0)

Hot Legs Macher Sascha Lenz

Jeden Mittwoch Open Stage im Hot Legs in Kassel!

am 14 Dezember 2015 by Wildwechsel

Hot Legs Macher Sascha Lenz

Hot Legs Macher Sascha Lenz

Seit über 10 Jahren findet jeden Mittwoch im Hot Legs in Kassel die Open Stage statt. Hot Legs Macher Sascha Lenz greift dabei als Vollblutmusiker oft selber zum Mikrofon. Jeder der singt oder/ und ein Musikinstrument spielt, kann spontan auf der Bühne performen. 

weiter lesen

Kommentare (0)

Fracksausen 2

Fracksausen im Warburger Kulturforum!

am 30 November 2015 by Matthias

Fracksausen

Fracksausen

„Die Männer sind schon die Liebe wert“ - Unter diesem Motto steht das 3. Warburger Neujahrskonzert, zu dem das KULTURFORUM Warburg am Sa., den 09.Januar 2016 um 20 Uhr ins Pädagogische Zentrum einlädt. 

Fracksausen: Tobias Schäfer (1. Tenor), Mark Mönchgesang (2. Tenor), Manuel Meyer (1. Bass), Heiko Mauchel (2. Bass)

Fracksausen: Tobias Schäfer (1. Tenor), Mark Mönchgesang (2. Tenor), Manuel Meyer (1. Bass), Heiko Mauchel (2. Bass)

Das Vorhaben des Vereins, mit einem unterhaltsamen Konzert im Rahmen der Wiener Klassik das kulturelle Jahr der Hansestadt zu eröffnen, hat inzwischen großen Anklang gefunden. Der Vorverkauf zum 3. Neujahrskonzert startet wie im letzten Jahr bereits zu Beginn des Advents, da sicherlich die eine oder andere Karte als ideales Geschenk unter dem Tannenbaum liegen wird. Das Erfurter Salonorchester unter der musikalischen Leitung des Kapellmeisters und Pianisten Johannes Rainer Eichhorn wird in diesem Jahr von dem Männerquartett Fracksausen begleitet. Die vier ausgebildeten Opernsänger präsentieren Unterhaltungsmusik aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.

So unterschiedlich sich die vier Herren in Temperament und Erscheinung dem geneigten Publikum präsentieren, so farben- und facettenreich gestalten sich die musikalischen Ausflüge in die Gefilde des Männerquartettgesangs – gespickt mit der nötigen Portion Humor und hoher musikalischer Qualität. Fracksausen sind: Tobias Schäfer (1. Tenor), Mark Mönchgesang (2. Tenor), Manuel Meyer (1. Bass), sowie Heiko Mauchel (2. Bass). Zu Ihrem Repertoire gehören unter anderem Lieder wie: „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“, „Wochenend und Sonnenschein“ und das Mottolied des 3. Neujahrskonzertes „Die Männer sind schon die Liebe wert“.

Das Erfurter Salonorchester mit den Instrumentalsolisten Eichhorn (Klavier), Julian Dedu (Violine) und Holger Arndt (Klarinette und Saxophon) setzt seinen musikalischen Schwerpunkt auf Kompositionen von Lehár, Offenbach, Dvorak und Stolz. Dass der Radetzkymarsch den obligatorischen Abschluss bilden wird, darf erwartet werden. Die Karten zum Preis von 18€ sind ab sofort im Vorverkauf in der Buchhandlung Podszun, dem Weinhandel Messina, im LVM-Büro Christian Meyer in der Warburger Altstadt, sowie direkt bei Lena Volmert (05641/8983) und über www.kufo.de erhältlich.

» 9. Januar 2016, 3. Warburger Neujahrskonzert mit Fracksausen, Kulturforum, Warburg

» [ Homepage des Warburger Kultuforums ]

» [ Homepage des Quartetts Fracksausen ]

Kommentare (0)

Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier, Künstlerin Choosy und Emil Bergfeld von Christa Gruber

Die Grimmwelt schickt ihre Satelliten in die Kassler Königsgalerie zu Christa Gruber!

am 27 November 2015 by Wildwechsel

Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier, Künstlerin Choosy und Emil Bergfeld von Christa Gruber

Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier, Künstlerin Choosy und Emil Bergfeld Geschäftsführer von Christa Gruber

Christa Gruber Friseure in Kassel stellen im Rahmen der Grimmwelt Sonderausstellung „Im Dickicht der Haare“ den ersten Ausstellungs-Satelliten im Salon ihrer Filiale in der Königsgalerie aus.

weiter lesen

Kommentare (0)

Frank Witzel

Bluna und Baader!

am 23 November 2015 by Matthias

Frank Witzel

Frank Witzel

Gerade erst gewann Frank Witzel überraschend den Deutschen Buchpreis. Im November liest er aus seinem prämierten Roman.

Die Sechziger neigen sich dem Ende zu. Der Teenager ist 13. Seine Welt ist von ideologischen Kämpfen geprägt. Strenger Katholizismus und Popmusik vertragen sich nicht gut. In Frank Witzels Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ wird nicht nur ein buntes Bild der vergangenen Bundesrepublik gemalt, sondern auch eine Coming-of-Age-Geschichte erzählt. Für Nostalgie gegenüber der BRD hat Autor Witzel selbst wenig übrig. So verriet er unlängst im Interview mit der WAZ: „Gegenüber der Bundesrepublik hege ich erst recht keine Nostalgie, damals war das Deutschsein eher peinlich.“
In dem 800 Seiten starken Werk werden die gesellschaftspolitischen Unruhen zwischen RAF, Alt-Nazis und Beatles-Phänomen literarisch gewitzt und manchmal anstrengend aufbereitet. Frank Witzel liest am 30.November in Marburg aus dem Roman. Organisiert vom Marburger Literaturforum gastiert er in der Black Box des Hessischen Landestheaters.

» 30.11., „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“, Frank Witzel, Hessisches Landestheater, Marburg

» [ Website von Frank Witzel ]

Kommentare (0)

Karnak präsentierte Macuban am 13.11. in Kassel!

Karnak präsentierte Macuban am 13.11. in Kassel!

am 15 November 2015 by Wildwechsel

 

Karnak präsentierte Macuban am 13.11. in Kassel!

rechts im Bild , der Sänger von Macuban, Bildmitte: Daniel Kross, Kunstwerkstatt Kriello, rechts im Bild Napo Oubo-Gbati, Kulturzentrum Karnak, Vorstand von Case Internationale e.V.

Am 13.11. fand in der Mombachstraße im Kulturzentrum Karnak in Kassel eine lateinamerikanische Musikveranstaltung statt. Die Band Macuban sorgte für gute Stimmung unter den Gästen. 

weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook