Archive | Kultur

Teamwork: Bernard Allison & Blues Caravan

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Wie der Vater, so der Sohn!

am 29 Dezember 2017 by Matthias

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Wie der Vater, so der Sohn!
4.9 (98.46%) 13 votes

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Bernard Allison und Blues Caravan

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Bernard Allison und Blues Caravan

Kommt ganz nach‘m Vatter, würde man hierzulande sagen. Bernard Allison wurde 1965 in Chicago als Sohn des Bluesgitarristen Luther Allison geboren. Luther Allison war Gitarrist in der Band des legendären Howlin‘ Wolf und als Solokünstler einer der wenigen Bluesmusiker auf Motown Records.

weiter lesen

Kommentare (1)

Sonderpräsentation HörenSAGEN: Rundgang mit Susanne Völker

Sonderpräsentation »HörenSAGEN« - Märchenhafte Stunden in der Grimmwelt in Kassel verbringen

am 21 Dezember 2017 by Wildwechsel

Sonderpräsentation »HörenSAGEN« - Märchenhafte Stunden in der Grimmwelt in Kassel verbringen
4.5 (90%) 2 votes

Grimmwelt - Dornröschens Hecke Lauscht auf die Stimmen des Waldes und überwindet Dornröschens Dornenhecke. Auf einer Lichtung wartet der sprechende Spiegel auf euch. © GRIMMWELT Kassel, Foto: Nikolaus Frank

Grimmwelt - Dornröschens Hecke: Lauscht auf die Stimmen des Waldes und überwindet Dornröschens Dornenhecke. Auf einer Lichtung wartet der sprechende Spiegel auf euch. © GRIMMWELT Kassel, Foto: Nikolaus Frank

Ausflugstipp für Familien: In die Welt der Mythen und Sagen entführt die aktuelle Sonderpräsentation »HörenSAGEN«. Auch die Dauerpräsentation ist an den Feiertagen geöffnet. weiter lesen

Kommentare (0)

Die neue Ausstellung „Im Fluss des Lebens“ soll Freude vermitteln und berühren.

Ausstellung in Fritzlar: Farbenfluss

am 11 Dezember 2017 by Romina Lo Vecchio

Ausstellung in Fritzlar: Farbenfluss
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Die neue Ausstellung „Im Fluss des Lebens“ soll Freude vermitteln und berühren.

Die neue Ausstellung „Im Fluss des Lebens“ soll Freude vermitteln und berühren.

Carola Justo malt bereits seit ihrem 13. Lebensjahr und hat eine Ausbildung in Zeichnen und Malerei bei vielen verschiedenen Künstlern absolviert, in der sie die Techniken der Acryl-, Aquarell- und Ölmalerei erlernte.
weiter lesen

Kommentare (0)

Josef K. wird der Prozess gemacht

Theater in Marburg: Angeklagt!

am 11 Dezember 2017 by Romina Lo Vecchio

Theater in Marburg: Angeklagt!
5 (100%) 1 vote

Josef K. wird der Prozess gemacht

Josef K. wird der Prozess gemacht

„Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“
weiter lesen

Kommentare (0)

Wenn die Eltern alt werden: Das Thema der Ausstellung in Korbach

Ausstellung in Korbach: Leben und Sterben

am 07 Dezember 2017 by Romina Lo Vecchio

Ausstellung in Korbach: Leben und Sterben
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Wenn die Eltern alt werden: Das Thema der Ausstellung in Korbach

Wenn die Eltern alt werden: Das Thema der Ausstellung in Korbach

Kinder sensibel an das Thema Tod heranzuführen ist oft gar nicht so einfach – aber genau dieses Ziel hat die neue Ausstellung im Wolfgang-Bonhage-Museum.
weiter lesen

Kommentare (0)

Es dreht sich um die Liebe...

Live-Hörspiel in Paderborn: Liebesgeschichte

am 05 Dezember 2017 by Romina Lo Vecchio

Live-Hörspiel in Paderborn: Liebesgeschichte
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Es dreht sich um die Liebe...

Es dreht sich um die Liebe...

Es war 1968 als sich Lore und Harry an der Uni kennenlernten und sich ineinander verliebten.
weiter lesen

Kommentare (0)

Der Name des ungeborenen Sohnes sorgt für kritische Blicke © Sabine Haymann

Theater in Homberg: Namensfragen

am 14 November 2017 by Romina Lo Vecchio

Theater in Homberg: Namensfragen
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Der Name des ungeborenen Sohnes sorgt für kritische Blicke © Sabine Haymann

Der Name des ungeborenen Sohnes sorgt für kritische Blicke © Sabine Haymann

(Homberg) Ein rundum gemütlicher Abend soll es werden!
weiter lesen

Kommentare (0)

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

Lesung in Vellmar: Zauberhaft

am 13 November 2017 by Romina Lo Vecchio

Lesung in Vellmar: Zauberhaft
4.3 (86.67%) 3 votes

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

Sten Nadolny schreibt über das "Glück des Zauberers"

„Allem Zauber wohnt ein Anfang inne“ und die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück bis in die Jahre vor dem ersten Weltkrieg. weiter lesen

Kommentare (0)

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Weihnachtszauber im Neuhäuser Schlosspark Paderborn

am 13 November 2017 by Wildwechsel

Weihnachtszauber im Neuhäuser Schlosspark Paderborn
5 (100%) 2 votes

Der Weihnachtsstern im Marstall-Innenhof Foto: Gerda Deleker

Der Weihnachtsstern im Marstall-Innenhof Foto: Gerda Deleker

Alle Jahre wieder geht über dem Neuhäuser Schlosspark ein glitzernder Stern auf. Liebevoll dekorierte Stände mit einem ausgesuchten Angebot und festliche Klänge machen dann so richtig Lust auf Weihnachten. Den betörenden Duft von Glühwein in der Nase, in schönen Dingen stöbern und sich bei weihnachtlichen Klängen an den edlen Dingen des Lebens erfreuen: All das und noch viel mehr erwartet die Besucher des beliebten Schloss Neuhäuser Weihnachtszaubers.

Unter dem großen, glitzernden Stern bietet der festlich geschmückte Marstall-Innenhof im Neuhäuser Schlosspark eine vorweihnachtliche Kulisse für ein überwiegend handgefertigtes Warensortiment. Glas-, Textil- und Holzarbeiten, ausgefallener Schmuck und weihnachtliche Dekorationen, Bücher und Spiele bieten sich als Geschenke an und lassen die Vorfreude auf das Fest ansteigen. Aromen von Mandeln und Honig, edlen Kräutern und Gewürzen, von heißen Waffeln, Glühwein und Pfefferkuchen verführen die Nase und wärmen Herz und Magen.

Abendliche Stimmung beim Weihnachtszauber Foto: Gerda Deleker

Abendliche Stimmung beim Weihnachtszauber Foto: Gerda Deleker

Vom Marstall-Innenhof erstreckt sich die Budenzeile entlang der Gräfte und am Samstag und Sonntag noch weiter in den Schloss-Innenhof und ins Schloss. Im Schloss-Innenhof halten in diesem Jahr Handwerker und Händler aus dem Mittelalter selbstgefertigte Machwerke feil und im Schloss ziehen die Aussteller in die erste Etage des in diesem Jahr neu eröffneten Residenzmuseums ein.
Ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm schafft vorweihnachtliche Stimmung und Atmosphäre. So dürfen sich Singbegeisterte auf ein Weihnachtssingen mit dem Musikzug Schloß Neuhaus der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn am Samstag um 18 Uhr freuen.

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Der Nikolaus beim Weinhnachtszauber Foto: Herbert-Gruber

Kinder aufgepasst:

Am Sonntag um 17 Uhr kommt der Nikolaus! Bis dahin versüßen Märchen, Bastelaktionen und das geliebte Kinderkarussell die Wartezeit.
Öffnungszeiten 2017 im Park:
8. Dez.: 15 - 21 Uhr
9. Dez.: 13 - 21 Uhr
10. Dez.: 11 - 19 Uhr

Das Marktgeschehen im Schloss-Innenhof und im Schloss ist nur am Samstag und Sonntag geöffnet.

Ort: Paderborn, Schloß Neuhaus
Location: Marstall-Innenhof, Barockgarten, Schloss-Innenhof und Schloss
Information: www.schlosspark-paderborn.de

Quelle für Text und Bilder: Schloßpark und Lippesee Gesellschaft

Kommentare (0)

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Theater in Paderborn: Die Abrechnung!

am 12 November 2017 by Romina Lo Vecchio

Theater in Paderborn: Die Abrechnung!
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Es kommt zur großen Abrechnung © Paul Behren, Moritz Kienemann

Es ist ein Ereignis und ein heiliger Moment für die drei alternden Damen Erna, Grete und Mariedl: im Fernsehen wird die Papstmesse übertragen! weiter lesen

Kommentare (0)

Die Ausstellung "Schätze der Heimat“ zeigt dieses Jahr bisher ungesehenen Werken

Ausstellung in Schwalmstadt: Museums-Schätze

am 15 Oktober 2017 by Romina Lo Vecchio

Ausstellung in Schwalmstadt: Museums-Schätze
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Die Ausstellung "Schätze der Heimat“ zeigt dieses Jahr bisher ungesehenen Werken

Die Ausstellung "Schätze der Heimat“ zeigt dieses Jahr bisher ungesehenen Werken

(Schwalmstadt) Man kann sich nur vage vorstellen was in den alten, versteckten Beständen eines Museums wohl für Schätze zu finden sein müssen. Nach langem ordnen, sichten und inventarisieren kam die ein oder andere Überraschung im Museum der Schwalm mittlerweile ans Tageslicht.

weiter lesen

Kommentare (0)

Indien_Cassalla_Theater_10_2017_small

Theater in Kassel: Gegensätze…

am 02 Oktober 2017 by Romina Lo Vecchio

Theater in Kassel: Gegensätze…
5 (100%) 1 vote

Der kleinbürgerliche Heinz Bösel und der strebsame Kurt Fellner

Der kleinbürgerliche Heinz Bösel und der strebsame Kurt Fellner

(Kassel) Der kleinbürgerliche Heinz Bösel und der strebsame Kurt Fellner haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind Restauranttester?

weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 02/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook