Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Caramba! El Paso, das neue mexikanische Restaurant in Volkmarsen!

am 08 August 2016 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (24 x bewertet, Wertung: 3,96 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Zur Eröffnung vom El Paso kamen auch Prominente. Mit Inhaber Kuma Jey (links) freuen sich deshalb hier auch Leonie Schneider (Schauspielerin), Prashant Prabhakar Jaiswal (u.a. Tatort, Stromberg) und Nikolai Haag (Mister Internet 2015)

Zur Eröffnung vom El Paso kamen auch prominente Freunde. Mit Inhaber Kuma Jey (links) freuen sich deshalb hier auch Leonie Schneider (Schauspielerin), Prashant Prabhakar Jaiswal (u.a. Tatort, Stromberg, Männerherzen 2, Frosta-Werbung) und Nikolai Haag (Mister Internet 2015)

Zu Füßen der Volkmarser Kugelsburg wird es jetzt mexikanisch. Der aus Sri Lanka stammende Gastronom Kuma Jey hat am vergangenen Samstag, 6. August 2016, sein mexikanisches Restaurant „El Paso“ eröffnet.

Zur Eröffnung kamen auch Prominente wie Prashant Prabhakar Jaiswal (Schauspieler, u.a. Tatort, Stromberg), Leonie Schneider (Schauspielerin) und Nikolai Haag (Mister Internet 2015) und Axel Kohlschein, einer der Inhaber der Warburger Brauerei Kohlschein.

Das Konzept des El Paso ist auf typisch mexikanische Küche ausgerichtet, wobei der Betreiber betont, dass nicht mit Convenience-Food (also fertig gekaufte Tiefkühlgerichte) gearbeitet wird, sondern ausschließlich frisch zubereitetes Essen auf den Teller kommt – denn Kuma Jey weiß, wie er sagt, was bei den Leuten gut ankommt, verfügt er doch selbst über langjährige gastronomische Erfahrung. Seine Familie habe noch ein Lokal in Göttingen, er selber hat vorher im El Chico in Ingolstadt als Koch gearbeitet, erzählt uns der stets freundliche Mann aus Sri Lanka begeistert.

Neben mexikanischen Spezialitäten bietet das El Paso auch über 50 Cocktails und mexikanisches Flaschenbier an und am Zapfhahn natürlich frisch gezapftes leckeres Warburger Bier.

Zum Start sind, nach 4 Monaten Umbauphase, bisher ca. 50 Sitzplätze im Innenbereich fertig geworden, aber sehr schnell sollen weitere 60 Sitzplätze im Ausgabenbereich dazu kommen. Und für später ist zudem ein Loungebereich im hinteren Teil des Gebäudes geplant.

Ebenfalls auf dem Programm des El Paso stehen Tanzveranstaltungen und Salsa-Abende (u.a. mit dem in der Region bekannten Lation-DJ Papillon), die durch die mexikanisch angehauchte Einrichtung des Restaurants zusätzliches Lateinamerikanisches Flair bringen sollen.

» [ Facebook-Page des El Paso ]


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Die israelisch iranische Band Sistanagila kommt nach Paderborn in die Kulturwerkstatt
Die israelisch iranische Band Sistanagila kommt nach Paderborn in die Kulturwerkstatt

Aufgrund der aktuellen politischen Spannungen haben sich in Berlin lebende israelische und iranische Musiker zusammengetan, um durch die Universalsprache Musik den Dialog zu suchen. Durch...

Schließen