Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Brother Dege am 20. April im JBZ Marsberg: Probieren über Studieren

am 13 April 2018 von Lukas Nickel



Brother Dege am 20. April im JBZ Marsberg: Probieren über Studieren
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Brother Dege

Brother Dege bringt den Sound der Südstaaten zum JBZ Marsberg

Der Wind bläst. Der Staub vertrocknet die Lungen. Irgendwo rollt ein Strohballen langsam durch den Staub. Die sengende Hitze vernebelt den Kopf. Nichts außer Wüste und irgendwo ein paar Grasbüschel sind zu sehen in den unendlichen Weiten der amerikanischen Südstaaten.

Musik aus Louisiana

Brother Dege ist ein waschechter Südstaatler und berichtet in seinen Songs vom einzigartigen Flair des nicht mehr ganz so wilden US-amerikanischen Südens, in dem schon immer viele unterschiedliche Kulturen zusammen kamen. Der in New Orleans (ehemals französische Kolonie) lebende Musiker mit irischen und indianischen Wurzeln lässt seinen gesamten kulturellen Hintergrund in seine Musik mit einfließen. Die bisher zehn veröffentlichten Alben des in Louisiana geborenen und aufgewachsenen Mittvierzigers erzählen von den Höhen und Tiefen seines Lebens.

Übung macht den Meister

Dieses hat Brother Dege seiner Musik gewidmet, die von Delta Blues bis zu Southern Rock reicht. Auch Indie- und Psychedelic-Einflüsse kann man im Werk von Brother Dege identifizieren.

Ich hatte nie auch nur eine Unterrichtsstunde. Ich experimentierte einfach mit der Gitarre, suchte Griffe, die funktionieren und hielt sie in Tabulaturen fest, damit ich sie nicht vergesse.“ (Interview von gitarrebass.de)

Brother Dege hat sich das Gitarrespielen selbst durch viel Experimentieren beigebracht. Durch seine Unbeflecktheit im Instrumentenspiel hat er es geschafft, eigene Soundkombinationen zu kreieren, die es so noch nicht gab. Dadurch ist auch Hollywood auf den Südstaatler aufmerksam geworden.

Der Durchbruch

Quentin Tarantino soll den Song „Too old to die young“ auf dem Nachhauseweg gehört haben. Beeindruckt von dem Western-Sound hat Tarantino das Lied für den Oscarprämierten Westernthriller „Django Unchained“ ausgesucht. Das verhalf Brother Dege zu internationaler Bekanntheit. Mittlerweile wurde sein Musikvideo auf Youtube über 688 000 Mal aufgerufen und er darf sich über eine immer größer werdende Fangemeinde freuen. Auf seiner Europatour macht er neben Frankreich, den Niederlanden und Österreich auch Halt in Deutschland – unter anderem am 20. April in Marsberg.  (lu)

» 20.4.2018, Brother Dege, JBZ Marsberg

»Die Veranstaltung auf Facebook


Ähnliche Artikel

  • Soundtrack – Django Unchained (Universal)11. März 2013 Soundtrack – Django Unchained (Universal) Zu viele Worte über das neueste Film-Meisterwerk von Quentin Tarantino muss man hier gar nicht verlieren. Django Unchained ist groß, blutig, bewegend, aber auch komisch. Tarantino […]
  • Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015!13. Oktober 2015 Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015! Freitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag - besonders für diejenigen, die "Django Unchained" von Quentin Tarantino […]
  • Sag noch einmal was!17. April 2012 Sag noch einmal was! Die „Auch Tarantino genießt El Jimador-Party“ mit DJ Mr White. Mit den Kulthits der Filme des Meisterregisseurs Quentin Tarantino gespickt, lädt das Pfeffermintz in Warburg am 21.4. zur […]
  • Belebungsmaßnahmen. Kino-Nächte in Höxter9. August 2013 Belebungsmaßnahmen. Kino-Nächte in Höxter Ein bißchen traurig ist man im Moment in Höxter, denn die Angebote für Freizeitgestaltung sind gerade rar. Hallenbad und Kino sind Sanierung, Neubau, Abriss und Stillegung zum Opfer […]
  • Clint Eastwood in seiner Rolle als Der Blonde im Film "The Good, The Bad And The Ugly" (dt. Titel paradoxerweise: Die glorreichen Halunken - Leih-DVD 20th Century Fox)
    6. November 2017 Die Musik des Maestro – The best of Ennio Morricone in Kassel Der weltbekannte Filmkomponist Ennio Morricone hat legendäre Filmmusik geschaffen. Seinen neuesten Oscar bekam er im Februar 2016 für Tarantino‘s „The Hateful 8“. Unsterblich machte sich […]
  • Brother Dege am 20. April im JBZ Marsberg: Probieren über Studieren
    6. Dezember 2012 Django Unchained – Trailer 2 (Deutsch | German) | HD
  • 19. Diemelkult im Marsberger Josefskeller!6. September 2016 19. Diemelkult im Marsberger Josefskeller! Bereits zum 19. Mal findet in diesem Jahr das Diemelkult im Marsberger Josefskeller statt. Das Festival zum Jahresende ist schon lange eine feste Größe in der […]



Lukas NickelLukas Nickel

Freier Autor

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Swingin' Ladies + Two Foto Ugo Galassi
Swingin' Friday: Swingin' Ladies + Two in der Kulturwerkstatt Paderborn

Die Gruppe Swingin' Ladies + Two, die bereits auf verschiedenen Kontinenten unterwegs war, kommt nun nach Paderborn. (mehr …)

Schließen