Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Brakeler Stadtfest im Mai!

am 15 April 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


mh112

Vom 6. bis zum 8. Mai 2016 ist wieder Stadtfest in Brakel. Die Eröffnung ist am Freitag, 6. Mai um 18. 00 Uhr auf dem Marktplatz. Geboten wird viel Musik in allen möglichen Stilrichtungen. Live-Bands spielen auf drei Bühnen. "Da ist für jeden Geschmack garantiert was dabei", ist sich Werbering-Vorsitzende Simone Schulz sicher.

Auch Menschenkicker wird es wieder auf dem Parkplatz Rosenstraße geben. Der Kölsche Fanclub Brakel organisiert für den Samstag ein Turnier. "Wir machen das seit Jahren, aber zum zweiten Mal hier in der Innenstadt beim Stadtfest", sagt Sprecher Budy De May. Es ist im vergangenen Jahr so gut angekommen, dass sich schon zahlreiche Mannschaften angemeldet haben. Eine Anmeldung ist somit nicht mehr möglich.

Natürlich gibt es wieder die Frühlingskirmes am Feuerteich. Diese ist von Donnerstag, 5. Mai bis Sonntag, 8. Mai geöffnet. "Und in der Stadt verteilen sich 50 Jahrmarkt-Stände", verspricht Marktmeister Benedikt Gönnewicht von der Stadt Brakel. Auch der traditionelle Kinderflohmarkt bleibt fester Programmpunkt, ebenso der acht Meter hohe Kletterturm des Deutschen Alpenvereins, die Autoshow und Bogenschießen für Jedermann. In der Arena am Thy kommen die ganz Kleinen im Riesen-Sandkasten und auf der Hüpfburg auf ihre Kosten. Weiterhin präsentieren sich unter anderem das Jugendmusikwerk Brakel, die Brakeler Blitze und viele weitere Vereine.

» 6. - 8. Mai 2016, Stadtfest, Marktplatz, Brakel

» [ Website der Stadt Brakel ]


Weitere interessante Artikel

  • Brakeler Stadtfest im Mai!
    10. Juli 2014 Von Toten Ärzten zur Kirmes – Annentag Brakel 2014 Vom 31.Juli bis zum 5.August startet wieder der Annentag in Brakel. Und natürlich gibt es wieder ein volles Programm. Die deutschlandweit bekannte Coverband Die Toten Ärzte tritt zum […]
  • Kerstin Ott
    16. Juni 2016 Die immer lacht: Kerstin Ott im Brakeler Annenzelt Dass Festwirt Andreas Clemens ein Händchen dafür hat, die richtigen Stars für sein Annenzelt zu engagieren, daran kann nach Shows von Andrea Berg (2003), Mickie Krause (u.a. 2008), DJ […]
  • (c) Kerstin Ott
    16. Mai 2016 Die immer lacht: Kerstin Ott im Brakeler Annenzelt Dass Festwirt Andreas Clemens ein Händchen dafür hat, die richtigen Stars für sein Annenzelt zu engagieren, daran kann nach Shows von Andrea Berg (2003), Mickie Krause (u.a. 2008), DJ […]
  • Alte Tradition: Annentag Brakel15. Juli 2015 Alte Tradition: Annentag Brakel Die größte Innenstadtkirmes im Weserbergland geht bereits auf das Jahr 1498 zurück. Seither feiert die Stadt rund um den 26. Juli, den Namenstag der Hl. Anna, ihr Fest. Genauer findet […]
  • Brakeler Stadtfest im Mai!
    8. Juli 2014 Annentag Brakel Anne Theke! Auf insgesamt 258 Annentage kann Brakel bereits stolz zurückblicken. Die Kirmes zum Gedenktag der heiligen Anna ist mit 350.000 Besuchern und 280 Schaustellern die […]
  • Brakeler Stadtfest im Mai!
    6. Juni 2014 Stadtfest Kassel: Viele bunte Feste! Zurück zur Tradition! Im letzten Jahr fand das Stadtfest im September statt, um dem Hessentag aus dem Weg zu gehen und zugleich das 1100jährige Stadtjubiläum zu feiern. Dieses Jahr ist […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Bad Religion - March 2016 - Photograph by Lisa Johnson Rock Photographer. ALL RIGHTS RESERVED. http://www.lisajohnsonphoto.com
Punkrock-Urväter Bad Religion im Ringlokschuppen Bielefeld

Sie zählen ohne Zweifel zu den Urvätern des Punkrock: Seit ihrer Gründung 1980 in Los Angeles haben Bad Religion die Geschicke dieses Musikstils entscheidend mitgeprägt....

Schließen