Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Billy Joel - Die Biografie (von Fred Schruers)

am 17 Oktober 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Billy Joel - Die Biografie (von Fred Schruers)Wer Anfang September in der Commerzbank Arena in Frankfurt erlebte, wie ein Pop-Musiker der seit fast einem Vierteljahrhundert nahezu keinen neuen Song, geschweige denn eine neue LP zustande gebracht hat, von rund 30.000 Fans von der ersten bis zur letzten Minute des über zweieinhalbstündigen Konzerts dauerhaft mit „standing ovations“ gefeiert wurde, dem wurde klar, Zeuge eines ganz besonderen Moments zu sein. 

Die Rede ist von einem der vielleicht letzten ganz großen Weltstars alter amerikanischer Prägung - Billy Joel. Der amerikanische Journalist Fred Schruers legt nun über jenen Billy Joel eine packende Biografie vor, die zurückreicht zur bewegenden Geschichte dessen Großvaters Karl Amson Joel, der in Nürnberg zur Nazi-Zeit als einer der prägenden Industriepioniere der damaligen Zeit ein Versandhandel für Haushaltstextilien und Bekleidung aufbaute, schließlich von den Nazis enteignet wurde und seinen florierenden Versandhandel an einen gewissen Josef Neckermann abtreten musste, der wiederum daraus den bekannten „Neckermann Versand“ schuf.

Die Familie Joel floh vor den Nazis nach Amerika. Hier wuchs Billy in sehr bescheidenen und schwierigen Verhältnissen in Long Island vor New York auf. Schruers begleitet den Werdegang Joels von den 60igern bis heute und garniert seine Erzählungen immer wieder mit spannenden Anekdoten und Hintergrundinformationen zur Entstehung verschiedener Hits des Weltstars. Das Werk ist für Fans von Joel wohl ein absolutes Muss, aber auch für den allgemein musikinteressierten Leser sehr kurzweilig und spannend zu lesen.

Text: Arno Schmerer

hannibal, 448 Seiten, 29,99 Euro


Weitere interessante Artikel

  • Steve Jobs
    11. November 2015 Steve Jobs (USA/ 122 Min.) Biografie achdem 2013 der erste Versuch, des Apple-Masterminds Leben zu verfilmen floppte, kommt eine neue Version in die Kinos. Danny Boyle (Trainspotting) hat […]
  • Das Bielefelder Stadtmarketing lädt Bürger erstmals zum Markencafé. Das Bielefelder Stadtmarketing lädt Bürger erstmals zum Markencafé. (Bild: Bielefeld Marketing)
    5. Mai 2017 Stadtmarketing lädt Bielefelder zum 1. Markencafé Die Einbindung der Bielefelder ist wesentlicher Bestandteil der aktuellen Neuausrichtung des Stadtmarketings. Bielefeld Marketing bietet dazu jetzt eine weitere neue […]
  • Marilyn Mazur ( Foto: Stephen Freiheit )
    14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. hren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Sepp der Partyrocker
    14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • CARICATURA VI eröffnete im KulturBahnhof Kassel
    6. Juni 2012 CARICATURA VI eröffnete im KulturBahnhof Kassel Am letzten Wochenende – eine Woche vor der documenta – eröffnete im KulturBahnhof Kassel die CARICATURA VI ihre Tore. Sie zeigt unter dem Titel „Die Komische Kunst – analog, digital, […]
  • Europäischer Uhu (Foto: Guido John)
    12. Mai 2017 Eulen – lautlose Jäger der Nacht am 20. + 21.05.2017 im Tierpark Sababurg Der Tierpark Sababurg bietet Ihnen ein besonderes Aktionswochenende in der Falknerei mit vielen interessanten Informationen zu den Nachtgreifvögeln im Tierpark […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Christian Schliehe
Und noch‘n Gedicht...

Heinz Erhardt steht sinnbildlich für den Humor, den die Bundesrepublik Deutschland nach den schrecklichen Jahren des Dritten Reiches wiederfand und der das Zeitalter des Wirtschaftswunders...

Schließen