Termine | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Facebook | Kontakt

Big-Day-Out 2017 in Anröchte

am 15 März 2017 von Leon Quiring

12345 (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Big-Day-Out 2017 in Anröchte

Emil Bulls

Live isses am Geilsten! Am 4. und 5. August 2017 findet die nächste Ausgabe des Big Day Out Festivals statt. Dafür haben die Veranstalter ein namhaftes Bandpaket geschürt, das nicht nur international besetzt ist, sondern auch Fans nahezu aller prominenten Genres bedient. BRKN ist einer der aufstrebenden Künstler im Bereich Hip-Hop. Der 25-jährige ist zum ersten Mal zu Gast auf dem BDO und hat sich durch seine locker-humorvollen Texte bereits einen Namen gemacht. 2016 war er Support-Act für einen weiteren Künstler beim BDO: Alligatoah! Dessen 2013er Album „Triebwerke“ ging dermaßen durch die Decke, dass es direkt auf Platz 1 der Charts schoss und mittlerweile mit Gold ausgezeichnet ist – eine Leistung, die der bei Bremerhaven aufgewachsene Rapper auch mit dem Nachfolgealbum „Musik ist keine Lösung“ schaffte Emil Bulls sind besonderes denjenigen, die in der 90er Nu-Metal-Zeit ihre Jugendtage verbrachten, noch ein Begriff.

Ihr damaliger Hit „Smells Like Rock‘n‘Roll“ funktioniert auch heute noch wunderbar. Zum zwanzigjährigen Bandjubiläum veröffentlichten die Münchner ihr passend betiteltes Album „XX“, das durchgehend gute Kritiken von der Fachpresse erhielt .
Aus München kommen auch Marathon- mann, die zum ersten Mal 2012 mit ihrer Debüt-EP „Die Stadt gehört den Besten“ für Aufsehen sorgten. Die EP schlug dermaßen ein, dass in der Folge Touren mit Casper, Comeback Kid und Rostock absolviert werden konnten. Ihre drei Studioalben „Holzschwert“ (2013), „Und wir vergessen, was vor uns liegt“ (2014) und „Mein Leben gehört dir“ (2016) stießen qualitativ in dieselben Kerben. Dass sich Heisskalt keinen Genregrenzen unterwerfen, war bereits 2013 klar, als sie mit ihrer Coverversion von „Der Mond“ von Moonbootica feat. Jan Delay die ganze Republik unterhielten.

Als im Sommer letzten Jahres dann das neueste Album „Vom Wissen und Wollen“ erschien, wurde das künstlerische Bild von Heisskalt, das mit dem 2014er Debütalbum „Vom Stehen und Fallen“ entwickelt wurde, manifestiert. Live sind Heisskalt übrigens eine Wucht!
Ebenfalls zu Gast beim BDO 9.0. sind die Australier von The Amity Affliction.

Wer sagt denn, dass Parkway Drive oder 50 Lions das Monopol auf harte Musik aus Australien haben? Das Post-Hardcore-Quartett aus Brisbane steht für eine stimmige Mischung aus brachialen Shouts, brettharten Riffs und schön harmonierende Melodien. Komplettiert wird das Lineup von Billy Talent, Donots, The Intersphere, Monsters of Liedermaching, Marathonmann, Liedfett, Bosse, Kyle Gass Band und Joris. (mh)

» 4.-5. August 2017, Big Day Out 9.0., Anröchte
» www.jzi.de


Weitere ähnliche Artikel:




Dies ist nur ein GravatarLeon Quiring

  • Website:

Kommentieren


Termine | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Facebook | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...



Wer wirbt im aktuellen Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)

Adresse

05641-60094
Unregelmässig geöffnet



Ww@Facebook