Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Bierdorf öffnet auch heute nicht! - Neueröffnung aufgrund neuer Auflagen erst 2014

am 20 Dezember 2013 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Bierdorf öffnet auch heute nicht! - Neueröffnung aufgrund neuer Auflagen erst 2014Am 13.12. sollte das Bierdorf in Korbach ursprünglich eröffnet werden, allerdings musste diese Eröffnung kurzfristig abgesagt werden.

Der neue Termin für die Eröffnung sollte eigentlich heute, 20.12.2013 sein. Doch auch dieser Eröffnungstermin musste verschoben werden.

Der nächste geplante Termin ist jetzt der 7.2. 2014

Dazu Matthias Wende (Marketing Bierdorf): "Die Auflagen des TÜV wurden erledigt, doch anschließend stellte sich heraus dass jetzt zusätzlich Brandschutzklappen eingebaut werden müssen. Eigentlich wurde die Eröffnung zwischenzeitig, unter der Bedingung eine Brandwache der Feuerwehr zu stellen, genehmigt. Die Genehmigung wurde anschließend wieder zurück gezogen, da sich plötzlich heraus stellte dass die Feuerwehr nur Brandwache auf öffentlichen Veranstaltungen leisten darf. Wann die Eröffnung nun stattfinden wird steht momentan noch nicht fest."

Die Verantwortlichen erklärten uns nachdrücklich, dass sie die Auflagen jedoch alle erfüllen wollen und werden. Die Aussagen machen deutlich, das Bierdorf-Team arbeitet mit Nachdruck und großem Engagement daran und ist nicht gewillt, jetzt einfach aufzugeben.

Matthias Wende: "Der nächste geplante Termin ist jetzt der 7.2. 2014, wir werden das Programm ab Eröffnung um einiges steigern, als Entschädigung für die verschobenen Eröffnungen."
Am 7.2. kann es aber losgehen! Denn das Bierdorf soll für Partyfreunde einiges bieten: Fans von Discofox & Schlager können es dann im Wies'n-Stadl krachen lassen. Im urgemütlich-rustikal eingerichteten Saal gibt es zwar fast 70 Sitzplätze zum gemütlichen Plauschen, aber auch eine Tanzfläche, wo die Hax'n g'schwung'n werden! Auf Wunsch mehrerer zukünfigter Gäste wurde jetzt zusätzlich zur Wies'n-, Schlager- und Oldiemusik auch ein Salsa- und Latino-Abend geplant. Der soll dann wahrscheinlich einmal die Woche stattfinden und mit fruchtig-karibischen Cocktails und vielleicht sogar dem einen oder anderen Salsa-Tanzkurs abgerundet werden.

Der zweite Hauptbereich nennt sich Safari-Club. Kontrastreicher könnte die Einrichtung nicht sein, denn hier herrscht afrikanischer Stil vor. LEDs setzen Effekte. Musikalisch gibt es hier vor allem aktuelle Charts. Außerdem sind zusätzliche Öffnungstage geplant, an denen Gast-DJs und Bands das Publikum unterhalten.

Als dritter Bereich entsteht eine kleine Rock-Area, in der sich Freunde der Gitarrenmusik zum Feiern treffen können.

Für den 15.3. ist auch schon Damenbesuch fest eingeplant: Ein Helene-Fischer-Double wird die Hits der Schlagerkönigin und derzeit Chartstürmerin covern.

Der Club öffnet freitags und samstags ab 22 Uhr. Das Stadl öffnet sogar Mittwoch-Samstag ab 20 Uhr. Außerdem gibt es kleine Snacks für hungrige Gäste wie Baguette, Salat oder Auflauf.

» [ Weitere Informationen und zukünftige Termine auf Facebook ]


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Mehrere Brände in Waldau: Auto, Holzhütte und Mülltonnen gingen in Flammen auf
Mehrere Brände in Waldau: Auto, Holzhütte und Mülltonnen gingen in Flammen auf

POL-KS: Kassel (ots) - Seit Mitternacht musste die Kasseler Berufsfeuerwehr mehrere Male zu Bränden in den Kasseler Stadtteil Waldau ausrücken. (mehr …)

Schließen