Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Bernd Giesekings „Ab dafür!“ in Hümme: Ein satirischer Jahresrückblick

am 18 Januar 2018 von Jennifer Greve



Bernd Giesekings „Ab dafür!“ in Hümme: Ein satirischer Jahresrückblick
5 (100%) 5 votes

Bernd Gieseking - © Thomas Rosenthal

Bernd Gieseking - © Thomas Rosenthal

Die Peinlichkeiten und Höhepunkte der letzten 12 Monate werden in Bernd Giesekings „Ab dafür!“ satirisch und komisch behandelt. Ein Jahresrückblick von A bis Z, von Januar bis Dezember: frech, schnell, sauber, komisch! Kommentare und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn des vergangenen Jahres nicht ausgeschlossen.

Die eigene Sicht auf große Ereignisse, das Große und Ganze von 2017 in lustigen Erzählungen, dazu noch die überspitzen und süffisanten Zitate die Gieseking auswählt, machen sein Programm so einzigartig.

Politik, Gesellschaft, Kultur, elektronischen Medien, Tagespresse - alles Mittel der Inspiration, wenn es darum geht, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Aus diesen Inspirationen entsteht der einzigartige Sprachwitz Giesekings, die urige Komik, die groteske Logik und der verspielte Unsinn.

Seit mittlerweile über 20 Jahren präsentiert Bernd Gieseking seinen jährlichen satirischen Rückblick „Ab dafür!“. Gieseking war einer der Ersten überhaupt in Deutschland, die diese Form, diese Mischung aus Chronik und Kommentar, mit schrägen Sichtweisen und überraschenden Pointen auf die Kabarett-Bühnen brachte.

Auf Anregung des Caricatura-Gründers Achim Frenz, dem heutigen Direktor des gleichnamigen Museums in Frankfurt, präsentierte er seinen ersten Jahresrückblick während einer Caricatura-Ausstellung 1994 in der Documenta-Halle.

Damit war Bernd Gieseking der Erste, der den Bühnen einen jährlichen Rückblick anbot. Zwei Jahre später startete Urban Priol mit seinem "Tilt!". Dann kamen weitere Kabarettisten hinzu. 10 Jahre später wurden "Rückblicke" zum Boom.

» 10.02.2018, 20:00 Uhr, Generationenhaus Bahnhof Hümme (Veranstalter: Generationenhaus Bahnhof Hümme e. V.)

» Karten: VVK 15,00 € zzgl. Gebühr, AK 18,00 € unter www.tickets.hofgeismar.de oder in der T-Info

» Website von Bernd Gieseking


Weitere interessante Artikel




Jennifer GreveJennifer Greve

Freie Autorin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 02/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Vicente Patíz
Verzaubernde Saiten: Vicente Patíz in Kassel!

Mit der Saitenzauber-Konzertreihe bringt das Kulturzentrum Schlachthof, in Zusammenarbeit mit dem FARM-SOUND Musicshop die Musik der Akustikgitarre nach Hessen. Die diesjährige Saison startet im Februar...

Schließen