Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Wie der Vater, so der Sohn!

am 29 Dezember 2017 von Matthias



Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Wie der Vater, so der Sohn!
4.9 (98.57%) 14 votes

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Bernard Allison und Blues Caravan

Bernard Allison in Höxter auf der Tonenburg: Bernard Allison und Blues Caravan

Kommt ganz nach‘m Vatter, würde man hierzulande sagen. Bernard Allison wurde 1965 in Chicago als Sohn des Bluesgitarristen Luther Allison geboren. Luther Allison war Gitarrist in der Band des legendären Howlin‘ Wolf und als Solokünstler einer der wenigen Bluesmusiker auf Motown Records.

Schon als kleiner Junge begleitete Bernard seinen Vater zu Blues-Festivals in den frühen 1970er Jahren. Dort lernte er unter anderem Muddy Waters und Albert King kennen und wurde mit dem Blues „infiziert“.

Sein Vater schenkte ihm, als Bernard 12 war, eine Stratocaster. Unter der Bedingung, dass sein Sohn weiterhin zur Schule gehen würde, erlaubte er ihm trotzdem, ihn 1983 auf der Bühne beim Chicago Blues Festival musikalisch zu begleiten. Eine Woche nach seinem Highschool-Abschluss lud Koko Taylor ihn in seine Tourband ein.

Zu dieser Zeit wurde Bernard Allison von Legenden wie Johnny Winter und Stevie Ray Vaughan unterrichtet, um seine Skills weiterhin zu verbessern. 1989 stieg er dann auch zum Bandleader der Tourband seines Vaters auf – und im Gegenzug half Luther seinem Sohn dabei, sein Debütalbum „The Next Generation“ aufzunehmen.

1997 befand sich Bernard Allison, um im Blues-Slang zu bleiben, an seinen „crossroads“: Sein Vater verstarb mit nur 57 Jahren an Lungenkrebs und im selben Jahr veröffentlichte Bernard sein von Kritikern hochgelobtes Album „Keepin‘ The Blues Alive“.

Verglichen mit Größen wie Larry Garner aus Louisiana, erreichte „Keepin‘ The Blues Alive“ vier Sterne sowohl bei der Redaktion als auch bei den Usern der einflussreichen Seite allmusic.com. Insofern ist es nur fair, zu sagen, dass Bernard Allison in der Lage war, in die riesigen Fußstapfen seines Vaters treten zu können.

» 18.1.2018, Bernard Allison, Tonenburg, Höxter-Albaxen

» Offizielle Website von Bernard Allison 


Weitere interessante Artikel

  • Ben Redelings im Mai in Höxter6. Mai 2017 Ben Redelings im Mai in Höxter Planet Fußball! In seinem Buch „Als die Axt den Toaster warf“ hat Ben Redelings die schönsten Geschichten internationaler Fußballstars gesammelt. Zum Beispiel erzählt die […]
  • Motorrad-Treffpunkt Tonenburg: Nicht nur mit Motor!4. April 2014 Motorrad-Treffpunkt Tonenburg: Nicht nur mit Motor! Ein Jahr hat die Tonenburg bei Höxter-Albaxen jetzt neue Besitzer. Gesine Kramer und ihr Mann Pete Mackenroth haben aus der historischen Trutzburg von 1315 einen Biker-Treffpunkt […]
  • Weit gereist!20. April 2015 Weit gereist! Aus dem Big Apple auf die Tonenburg: The Bright Silence sind eine Rockband, die versucht, ihre Musik mit anspruchsvollen Inhalten zu füllen. Sie hat dabei auch musikalisch nicht immer ganz […]
  • Erinnerungen, Sekt und Party – Felsenkeller-Revival-Party in Höxter6. September 2012 Erinnerungen, Sekt und Party – Felsenkeller-Revival-Party in Höxter Zwei alte Legenden treffen wieder aufeinander – die Jahrhunderte alte Tonenburg und die früher angesagteste Diskothek im Raum Höxter und darüber hinaus. Dort spielten sogar Die Ärzte und […]
  • Ben Redelings im Mai in Höxter6. Mai 2017 Ben Redelings im Mai in Höxter Planet Fußball! In seinem Buch „Als die Axt den Toaster warf“ hat Ben Redelings die schönsten Geschichten internationaler Fußballstars gesammelt. Zum Beispiel erzählt die […]
  • Ground control to Tonenburg…10. Januar 2017 Ground control to Tonenburg… Die Band Space Oddity um Leader Jakob Hansonis, hauptberuflich Gitarrist bei Grönemeyer, zollt dem Maestro am 20. Januar auf der Höxteraner Tonenburg Tribut. Begleitet und mit […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

 

  1. Clubmusik Holzminden e.V. schrieb:
    Dezember 31st, 2017 um 10:11

    Es gibt noch Karten im VVK:
    https://v3.ticketino.com/v3/de/Event/Blues-Caravan-2018-Bernard-Allison-Mike-Zito-Vanja-Sky/68647

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 06/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
X-Mas-Party im Joy Calden: Jetzt spricht einer der Veranstalter!
X-Mas-Party im Joy Calden: Jetzt spricht einer der Veranstalter!

Bei der „X-Mas-Party XXL“ in der Diskothek Joy in Kassel-Calden soll, Besuchern zufolge, einiges schief gelaufen sein

Schließen