Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Ben Aaronovitch:  Der böse Ort

am 08 Mai 2014 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Ben Aaronovitch:  Der böse OrtDiese Buchreihe ist anders! Nichts ist typisch, von der Hauptfigur Peter Grant, meist recht chaotischer Zauberlehrling mit einer Neigung zu Explosionen, Sohn einer Schwarzen und eines Londoner Alt-Jazz-Stars, bis hin zur einmaligen Mischung aus Krimi und Fantasy: Mit "Der böse Ort" erscheint bereits der vierte Teil der Reihe um das Folly, einer Abteilung der Londoner Metropolitan Police, die sich mit dem Übersinnlichen befasst.

Wie gewohnt verstricken sich hier mehrer Fälle und Handungsstränge: Peter jagt mit Lesley hinter dem Ursprung eines gestohlenen Buchs über Magie her, dann stößt er auf den brillianten, wenn auch leicht gestörten Architekten Erik Stromberg, der sich auch mit Magie befasste. Und wieder finden sich Spuren des unheimlichen gesichtslosen Magiers. Man muss wie immer etwas klamüsern, um nicht den Faden zu verlieren, dennoch lässt einen die Geschichte nicht los!

» GoyaLit, 14,99 Euro, erscheint 23.5.


Weitere interessante Artikel

  • Ben Aaronovitch: - Ein Wispern unter der Baker Street27. Juni 2013 Ben Aaronovitch: – Ein Wispern unter der Baker Street Ein Kunststudent wird mausetot in den U-Bahn-Tunneln unter der Baker Street gefunden. Der Polizeischüler Peter Grant, Auszubildender der Geheimabteilung für Magie, wird hinzugerufen. […]
  • Figurentheater "Blickfang" in Altmorschen19. Mai 2017 Figurentheater “Blickfang” in Altmorschen (Altmorschen) Viele Menschen sehnen sich immer mehr nach der Einfachheit. Einfach aber perfekt! Die eingeladenen Theatergruppen bieten bei dem diesjährigen Figurentheaterfestival […]
  • Die drei ???:  - Die blutenden Bilder (161)9. August 2013 Die drei ???:  – Die blutenden Bilder (161) Ein „Bildermörder“ ist in Rocky Beach unterwegs. Der Direktor der Galerie ist auf der Suche nach scheinbar wertlosen Werken. Sagt er die Wahrheit? Ein neuer Fall für die drei Detektive. […]
  • Ror Wolf: Gesammelte Fußballhörspiele10. Juni 2012 Ror Wolf: Gesammelte Fußballhörspiele Das, was Ror Wolf fabriziert hat, ist nicht nur ein Hörspiel, sondern auch Kunst! Er hat sich aufwendig mit dem Thema Fußball auseinandergesetzt und montierte aus Originaltönen von […]
  • Ben Aaronovitch:  Der böse Ort2. Dezember 2011 Michel Birbæk: Die Beste zum Schluss, Roman Ist Verliebtheit überschätzt? Mads ist überzeugt. Er will sich nie mehr verlieben. Er trifft Jugendfreundin Rene und bildet mit ihr und ihren Kindern eine WG. Dann trifft Mads Eva und […]
  • Jochen Malmsheimer: Ermpftschnuggn trødår6. März 2013 Jochen Malmsheimer: Ermpftschnuggn trødår Was ein Titel und doch macht er im Laufe des neuesten Kabarettprogramms des Sprachakrobaten Sinn. Malmsheimer, bekannt als Hausmeister aus „Neues aus der Anstalt“ begeistert mit […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Der frühe Vogel ... Morgenstunden im Tierpark Sababurg
Der frühe Vogel ... Morgenstunden im Tierpark Sababurg

Wie beginnen eigentlich die Wölfe ihren Tag? Frühstücken Pinguine? (mehr …)

Schließen