Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Autohaus Glinicke Hessenkassel veranstaltete Beach Soccer Tunier!

am 12 Juli 2015 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Verkaufsleiter Autohaus Hessenkassel Marcel Colmenero Fernandez (links)

Verkaufsleiter Autohaus Hessenkassel Marcel Colmenero Fernandez (links)

Gemeinsam mit dem Sportverein TSV Heiligenrode veranstalteten die beiden Autohäuser Glinicke Hessenkassel sowie Glinicke Peugeot am Samstag 11.07.15 ein Beach Soccer Turnier sowie einen Familientag.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die kleinen Besucher beim Bobby Car Parcour vergnügen, während die Mannschaften um den Sieg spielten. Der erste Platz ging schließlich an das Team SMA. Neben kulinarischen Genüssen,  wie z.B. von der Fa. FAC mit einem BBQ-Grill, einem Crepes-/ und Cocktail-Stand, gab es auch einen Beach Verkaufsstand von dem Kasseler Szene Laden "Frau Becker", wo aktuelle Womens-, Mens- und Swimwear präsentiert wurde.

 

Ab 19 Uhr fand dann eine Beach Party vor einer Kulisse mit jeder Menge Sand mit dem Kasseler DJ Demiro statt.

 

» http://www.glinicke-marketing.de/beach

» Weitere Fotos auf unserer Facebookseite

 


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Ich packe meinen Koffer... - Marburg
Ich packe meinen Koffer... - Marburg

(Marburg) Der Marburger Bahnhof ist endlich fertig. Zeit, ihn mit Performancekunst und Installationen einzuweihen. (mehr …)

Schließen