Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Alexandre Dupouy: Scènes libertines. (Fotobuch)

am 17 Oktober 2003 von Wildwechsel



Alexandre Dupouy: Scènes libertines. (Fotobuch)
5 (100%) 1 vote

Alexandre Dupouy:  Scènes libertines. (Fotobuch)

Alexandre Dupouy: Scènes libertines

Doupouys gilt als Meister der erotischen Fotografie. Nachdem er sich in der Welt von 1001 Nacht umgetan hat, nun also die Franzosen vor dem endgültigen Niedergang des Adels. Der Stil ist geblieben: Sex als Gesellschaftsspiel, in eindeutigen Gesten und Posen, die nie natürlich, sondern immer sehr stilisiert wirken.

"Romantische Koloraturen und scharfe Posen", beurteilt Nina George im Penthouse Dupouys Werk.

 

Das passt hier ganz gut, um die gepuderte Welt von »Liaisons dangereuses« und de Sade zu charakterisieren. Was fehlt, ist ein wenig ironische Distanz zu einem Zeitalter, in dem nicht nur die Aufklärung sich Bahn brach, sondern der Adel seiner Dekadenz frönte, während draußen gehungert wurde.

Der Libertin war kein Befreier, sondern Vorläufer des sexuellen Ausbeuters, der seine Lust rücksichtslos auf Kosten anderer auslebt! (lj)

» KONKURSBUCH, 120 S., EUR 29,90


Ähnliche Artikel

  • Nora Lovely  – Von Retro bis Pin Up31. März 2013 Nora Lovely – Von Retro bis Pin Up Auf der Liste der 100 beliebtesten Frauen im Männermagazin GQ rangiert Nora Lovely derzeit auf Platz 3, weit vor Topmodels wie Claudia Schiffer (Platz 20) oder Eva Padberg (Platz 25). […]
  • Oliver Uschmann, Sylvia Witt: Überleben auf Partys – Expeditionen ins Feierland15. August 2013 Oliver Uschmann, Sylvia Witt: Überleben auf Partys – Expeditionen ins Feierland Party soweit das Auge reicht. Nicht die Jugend, an die man denkt, das ganze Land feiert ständig Partys: Vom Kindergeburtstag bis zum Junggesellenabschied, die Schaumparty oder die […]
  • Guy de Maupassant: Bel Ami16. August 2012 Guy de Maupassant: Bel Ami Roman - George Druroy ist ein gutaussehender Mann - und er weiß dieses einzige Gut, über das er verfügt, ausgesprochen lukrativ einzusetzen. Als eigentlich mittelloser Schlucker helfen ihm […]
  • Oliver Gehrs: Das große Dummy-Buch12. Januar 2012 Oliver Gehrs: Das große Dummy-Buch „Die Reporter vom Dummy-Magazin besuchen den besten Zugbullen der Welt, warten in der Schlange vom Berghain oder gehen auf Tour mit einem Spanner. Ihre Geschichten sind gewagt, […]
  • Sabine Kornbichler – Das Verstummen der Krähe (Kriminalroman)24. April 2014 Sabine Kornbichler – Das Verstummen der Krähe (Kriminalroman) Die Verstorbene Theresa Lenhardt vermacht ihr stattliches Vermögen ihren fünf besten Freunden, jedoch unter einer Bedingung: Es gilt auszuschließen, dass keiner der fünf den Mord am […]
  • Anders De La Motte: Game, Thriller3. März 2012 Anders De La Motte: Game, Thriller Henrik „HP“ Petterson ist eher so der Typ Gesellschaftsverweigerer. Kein fester Job, hier und da was Kleinkriminelles. So zögert er keinen Moment als er ein hochwertiges herrenloses […]
  • Bernd-M. Beyer: Der Mann der den Fußball nach Deutschland brachte.6. Juni 2012 Bernd-M. Beyer: Der Mann der den Fußball nach Deutschland brachte. Das Leben des Walther Bensemann. - Roman Walther Bensemann  war eine der wichtigsten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Ende des 19. Jahrhunderts begann er mit der Gründung […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Wildwechsel-Interview mit Casey's Orbit
Interview mit Casey's Orbit - "Splashen ist Wichtig!"

Ww: Wie würdet Ihr Euch selbst und Eure Musik beschreiben?  A.J.: Na ja, wie ihr sicherlich wisst, ist das gar nicht so einfach... Wir bevorzugen...

Schließen