Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Lesung in Marburg

am 03 September 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Michael Prousts

Michael Prousts

Auf Erinnerungssuche 

Marcel Prousts Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ ist ein pures ringen um Erinnerungen. Die Erinnerungen an spezielle Orte, vergangene Eindrücke oder auch an geliebte Menschen.

Vielleicht geht es aber auch einfach um die Erinnerung an sich selbst, das persönliche Ich in seiner bisherigen Lebenszeit sichtbar werden zu lassen und schriftlich festzuhalten.
Proust geht es darum, das Leben auch nach dem Tod lebendig zu halten und so endet der Roman letztendlich auch damit, dass er geschrieben wird.

Bei „Marburg liest Proust“ werden gemeinsam an den Montagabenden alle 7 Bände mit ihren 4195 Seiten gelesen. Jeder Leser und Mitleser kann dabei kommen und gehen wann er möchte. Wer bereits etwas Übung hat, kann sich als Vorleser melden und sich selber an der Geschichte beteiligen.(rl)

» 5.9. - 26.9., Marburg liest Proust, Theater Marburg
» www.theater-marburg.com


Weitere interessante Artikel

  • Statisten gesucht! – Jugendliche für „Nathan der Weise“ am Hessischen Landestheater Marburg1. Juni 2015 Statisten gesucht! – Jugendliche für „Nathan der Weise“ am Hessischen Landestheater Marburg Für die Produktion „Nathan der Weise“, die am 5. September 2015 in der Regie von Nick Hartnagel Premiere feiern wird, sucht das Hessische Landestheater Marburg ab sofort […]
  • Einst um eine Mittnacht...
    25. September 2015 Nimmermehr! Er gilt als Meister des Grauens, des feinziselierten Horrors, der wie Sandkörner über den Rücken streicht und einen mit tausend Gedanken im Kopf zurück lässt. dgar Allan Poe wird am […]
  • Sepp der Partyrocker
    14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Besonderer Theaterabend!5. Juni 2015 Besonderer Theaterabend! Keine Requisiten, keine Kostüme, keine Bühne und dann auch noch das Evangelium? Ja, sagte eine Gruppe von 15 Marburger Studenten. as ganze Markusevangelium gibt es am 9.6. in der […]
  • Panteón Rococó im KFZ Marburg!13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Theater Marburg – Zwischen Wahnsinn und Hoffnung!12. Dezember 2016 Theater Marburg – Zwischen Wahnsinn und Hoffnung! (Marburg) Syriana ist eine junge und gesunde Frau. Doch plötzlich gerät sie in die Fänge eines skrupelosen Arztes, der sie ruhig stellt und Experimente an ihr durchführt.Eine […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
gefl. Ausstellung Essen
OWL-Premiere!

  Ausstellung „geflohen, vertrieben – angekommen?!. Aspekte der Gewaltmigration im 20. und 21. Jahrhundert“ – ein Projekt des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 05. bis 16....

Schließen