Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

5Ft High & Rising - Follower (Rough trade)

am 30 September 2013 von Maria Blömeke



5Ft High & Rising - Follower (Rough trade)
4 (80%) 1 vote

5Ft High & Rising - Follower (Rough trade)Die für ein zweites Album geschickt mit „Follower“ (= Nachfolger) betitelte CD beginnt mit schwermütigen Klängen, bevor – etwas härter als ich es erwartet habe und das düstere Cover verspricht - der Gesang bzw die Gitarren losgeht.

Der Vorgänger-EP „Alpha and Omega“ wurde dagegen viel gelobt. Ich mag normalerweise die Mischung aus Growling und melodiösem Gesang, aber hier gibt es zwar Klargesang, Melodienvielfalt aber weniger. Auch die Instrumentierung ist eintönig, genau wie die Gitarrenriffs, die bei fast jedem Song gleich klingen. Erst beim zweiten Hören schälen sich einzelne Lieder aus dem Einheitsbrei, berühren mich als Hörer aber immer noch nicht besonders tief. Zu denen, wo ein genaueres Hinhören lohnt, gehören „Buried“, „The Arsonist“ (das sogar Pianotöne bringt!) und „Underhanded“. Hardcore ist normalerweise nicht gleich eintönig, hier aber leider schon. Nur was für Fans!

3 von 5 Sternen


Ähnliche Artikel

  • Blitzkreuz! – Das neue Callejon Album20. Juni 2012 Blitzkreuz! – Das neue Callejon Album Das sich mancher, der zum ersten Mal vom „Blitzkreuz“ getroffen wird, in den ersten Schrecksekunden an Rammstein erinnert  fühlt, hat weniger mit der unglaublichen Wucht zu tun, mit […]
  • Interview: Today Forever – Hardcore aus Kassel!7. Januar 2012 Interview: Today Forever – Hardcore aus Kassel! Today Forever - Das ist Musik aus Kassel, die in durch's Ohr mitten in den Kern eindringt. Hardcore vom feinsten eben! Wir haben der Band im Ww-Interview einige Fragen zu ihrem […]
  • Carnivorous Society19. Januar 2013 Carnivorous Society Die Band Carnivorous Society wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, eigene Songs zu schreiben und so viele Konzerte wie möglich zu veranstalten. Die Musikrichtung ist eine Mischung […]
  • Schrei, wenn du kannst! Still Screaming im Akku Immenhausen4. Oktober 2012 Schrei, wenn du kannst! Still Screaming im Akku Immenhausen Hardcore, Metal, Punkrock – das gibt es am 6.10  im Akku Immenhausen. Musik kommt von Bullseye, die sich 2007 in Hannover gegründet haben. Ihre Einflüsse liegen bei Madball, Rykers, […]
  • Mega-Halloween an zwei Tagen im Kasseler K 1919. Oktober 2012 Mega-Halloween an zwei Tagen im Kasseler K 19 Nicht nur verfrüht, sondern auch doppelt so lange wie üblich wird im K19 Halloween gefeiert. Ein schickes Doppelevent steht an. Freitags kommen Dämonen, Kobolde, Zombies, Vampire und […]
  • SCREAM Festival III12. August 2014 SCREAM Festival III Am 18. Oktober 2014 kommt es im Musiktheater in Kassel zum dritten großen Aufeinandertreffen verschiedener nationaler und internationaler Hardcore Größen. Deutschlands Hardcore Legende […]
  • Sick of it All13. Oktober 2011 Sick of it All Based on a True Story. Die Old-School-Band aus Queens Sick Of It All tritt am Mittwoch den 26.10 in Kassel auf.Mit einer Kombination aus groovigen Hardcore, Metal, Punk und Oi rocken […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
The Blue Van - Would You Change Your Life? (Iceberg Records)
The Blue Van - Would You Change Your Life? (Iceberg Records)

War ihr letztes Album noch ein regelrechtes Rockmonster, so besticht das neueste Werk  von The Blue Van durch die Vielschichtigkeit, wie sich die Dänen durch...

Schließen