Archive | März, 2016

Von Athen nach Kassel: Die documenta-Stadt auf der ITB in Berlin

Von Athen nach Kassel: Die documenta-Stadt auf der ITB in Berlin

am 17 März 2016 by Matthias

Von Athen nach Kassel: Die documenta-Stadt auf der ITB in Berlin

Vom 9. bis zum 13. März präsentierte sich Kassel auf der weltweit größten Leitmesse für den Tourismus in der Bundeshauptstadt. Neben einem Counter in der Hessenhalle – hier war Kassel mit einem neuen Standkonzept an der Seite der hessischen Städte und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Airport Kassel vertreten – konnten sich die Besucher auch in der CultureLounge über die vielfältigen Angebote der Stadt informieren.  weiter lesen

Kommentare (0)

Der Kamerapreisträger 2016 Jürgen Jürges bei seiner Dankesrede.

Marburger Kamerapreis geht an Jürgen Jürges

am 17 März 2016 by Matthias

Der Kamerapreisträger 2016 Jürgen Jürges bei seiner Dankesrede.

Der Kamerapreisträger 2016 Jürgen Jürges bei seiner Dankesrede.

Jürgen Jürges ist der Preisträger des mit 5.000 Euro dotierten 16. Marburger Kamerapreises 2016. Bei der Preisverleihung am Samstag, 12. März, nahm der Kameramann die hohe Auszeichnung im Rahmen einer Feier in der Alten Aula der Philipps-Universität Marburg in Anwesenheit von Marburgs Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies aus den Händen von Stadträtin und Kulturdezernentin Dr. Kerstin Weinbach und der Präsidentin der Philipps-Universität, Prof. Dr. Katharina Krause, entgegen.

weiter lesen

Kommentare (0)

Die Band Zwiebelgeschmack

Mittelalterspektakel in Warburg

am 17 März 2016 by Matthias

Die Band Zwiebelgeschmack

Die Band Zwiebelgeschmack

Die Werbegemeinschaft Warburg lädt ein vom 16. -17. April 2016 zum 16. großen Mittelalterspektakel in die Innenstadt, rund um den Kirchplatz. Mit einem Kulturprogramm bis spät in die Nacht, präsentieren Musikanten, Gaukler, Feuerspucker, markttreibende, Händler und Handwerker täglich 10 Stunden spannende und witzige Unterhaltung.

Dazu gehört auch ein großer mittelalterlicher Markt mit über 50 Ständen und ein tägliches Abend- und Nachtkonzert. In den Tavernen und Garküchen rund um den alten Kirchplatz, werden vielerlei Spezereyen kredenzt. Verlockende Gerüche machen hungrig. Bier, Wein und Met erfrischen durstige Kehlen. Durch den Tag begleiten uns die mittelalterlichen Klänge der Musikgruppe Unvermeydbar aus Hofgeismar vorbei an den mittelalterlichen Handwerks- und Händlerständen.

Auch die Musikgruppe Zwiebelgeschmack wird ihre neuen Musikstücke mit Drum&Pipe präsentieren. Der große Geschichtenerzähler Bertholder wird die Großen und die Kleinen mit seinen Geschichten in seinen Bann ziehen und das Gauklerduo Asatru überzeugt nicht nur durch sein musikalisches Können, sondern wird mit Jonglage und Narretei aufwarten, auf dass kein Auge trocken bleibt. In den Abendstunden verzaubern unzählige Kerzen, Fackeln und Feuerkörbe den historischen Marktplatz.

Am Samstag, den 16.April findet ab 20.30 Uhr der Konzertabend statt, beginnend mit der Musikgruppe Unvermeydbar. Um 21.30 Uhr beginnt die Musikgruppe Zwiebelgeschmack, die unter anderem ab 22.30 Uhr von einer 20- minütige Feuershow mit dem Duo Asatru abgelöst wird, bis der Ruf des Nachtwächters um 23.00Uhr zur Ruhe gebietet. Am verkaufsoffenen Sonntag um 14.30 Uhr wird die mittelalterliche Tanzgruppe Gaudium Saltandi aus Landau mit historischen Tänzen aufbieten. Durch den Sonntag begleiten uns alle genannten Künstler. Auch Tatjana präsentiert uns in diesem Jahr ihre große Greifvögelshow, die gleichermaßen die kleinen und großen Besucher fasziniert. Am Sonntag um 18.30 Uhr beginnt die Feuershow mit dem Duo Asatru. Das Spektakel beginnt am Samstag den 16.April um 11.00 Uhr und endet erst um 23.00 Uhr mit dem Ruf des Nachtwächters. Am Sonntag dem 17. April öffnen sich die Pforten um 11.00 Uhr und das Spektakel endet um 19.00 Uhr. Der Eintritt zu dieser Mittelalterkulturveranstaltung ist frei.

» 16. - 17. April 2016, Mittelalterspektakel, Neustadtmarktplatz, Warburg

» [ Website der Werbegemeinschaft Warburg ]

» [ Website der Marktleiter ]

Kommentare (0)

Die Schwalm-Galerie (c) nh24.de | Wittke Fotos

Schwalm-Galerie eröffnet am 17. März

am 16 März 2016 by Matthias

Die Schwalm-Galerie (c) nh24.de | Wittke Fotos

Die Schwalm-Galerie (c) nh24.de | Wittke Fotos

Am Donnerstag, den 17. März, eröffnet das neue Einkaufszentrum in Schwalmstadt zum ersten Mal ihre Pforten für die Kundschaft. Die Schwalm-Galerie bietet ein modernes, freundliches Ambiente und jede Menge Gastronomie zum Genießen zwischen anstrengenden Shoppingtouren.  weiter lesen

Kommentare (0)

Die Korbacher Goldmarie Corinna Behle

Wer wird die neue Goldmarie in Korbach?

am 16 März 2016 by Matthias

Die Korbacher Goldmarie Corinna Behle. © Wirtschaftsförderung Korbach Goldrichtig GmbH  2016

Die Korbacher Goldmarie Corinna Behle. © Wirtschaftsförderung Korbach Goldrichtig GmbH 2016

Die Stadt und die Korbacher Hanse e.V. suchen eine neue Goldmarie. Junge Korbacherinnen von 18 bis 27 Jahren können sich ab sofort bewerben, um Nachfolgerin von Corinna Behle zu werden, deren Amtszeit mit dem Altstadtkulturfest 2016 endet.  weiter lesen

Kommentare (0)

Die rote Stratocaster ist selbstverständlich auch dabei: Die Mark Knopfler Tribute Band

Mark Knopfler Tribute-Band am Tag der Erde in Joe's Garage

am 16 März 2016 by Matthias

Die rote Stratocaster ist selbstverständlich auch dabei: Die Mark Knopfler Tribute Band

Die rote Stratocaster ist selbstverständlich auch dabei: Die Mark Knopfler Tribute Band

Die MK-Tribute-Band bringt die legendären Songs von Mark Knopfler und den Dire Straits live auf die Bühne. Der Songwriter und Gitarrist Mark Knopfler ist auf seinen auch heute noch stets ausverkauften Tourneen viel herumgekommen, was auf seinen Soloalben deutlich zu hören ist.  weiter lesen

Kommentare (0)

SIGNS e.V.

„SIGNS. goes…“ – Paderborner Studenten organisieren kulturelle Veranstaltungswoche

am 16 März 2016 by Matthias

SIGNS e.V.

SIGNS e.V.

Bereits zum dritten Mal findet vom 25. bis 29. April 2016 die SIGNS.-Woche in Paderborn statt. Die von Studenten organisierte Veranstaltungsreihe bietet die ganze Woche über kulturelle Angebote an verschiedenen Orten der Stadt. Unter dem diesjährigen Wochen-Motto „SIGNS. goes…“ soll gezeigt werden, welche kulturelle Vielfalt Paderborn bietet.
weiter lesen

Kommentare (0)

Bidla Buh

Akustische Luftschlösser bei den Arolser Barock-Festspielen 2016

am 15 März 2016 by Matthias

Bidla Buh

Bidla Buh

Ein Fest der Lüfte: Unter dem Motto „Luftparadiese“ feiern die 31. Arolser Barock-Festspiele unter der bewährten künstlerischen Leitung von Prof. Dorothee Oberlinger vom 25. bis 29. Mai 2016 in ihrer neuen Ausgabe Blasinstrumente von Zink über Oboe und Blockflöte bis zur türkischen Ney in den verschiedensten Konstellationen. Renommierte Gäste der internationalen Originalklang-Szene haben sich zu den Konzerten angesagt. 

Die Festspiele werden mit der Opernproduktion „La Calisto“ von Francesco Cavalli mit einer namhaften Sängerriege durch das Collegium Marianum Prag und die Marionettencompany Buchty a loutky unter der Leitung der Flötistin Jana Semerádová eröffnet. Ein akustisches Luftschloss in spektakulärer Größe werden Nachwuchskünstler der Hochschule für Musik Weimar und des Mozarteums Salzburg mit einem 21-köpfigen Blockflötenconsort bauen. Danach wird es spannend: Der Barock-Krimi „Zink und Zyankali“ der Neuen Hofkapelle Graz lädt Grusel-Fans jeden Alters zum Zuhören und Miträtseln ein.

Das Ensemble Sarband bricht gemeinsam mit dem Ensemble 1700 unter Leitung von Dorothee Oberlinger und Vladimir Ivanoff zu einer luftigen Reise „Mit Vivaldi nach China“ auf und hat europäische Barockinstrumente sowie orientalische Volksinstrumente mit im Gepäck. Im Abschlusskonzert finden die Festspiele ihren festlichen Höhepunkt mit den „Concerti per molti strumenti“ Georg Philipp Telemanns, gespielt von der Akademie für Alte Musik Berlin, die u.a. mit der renommierten Oboistin Xenia Löffler und dem Fagottist Christian Beuse als Solisten zu Gast sein wird. Traditionell wird neben den Konzerten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit der Tanzaufführung „Das hässliche Entlein“ durch die Musikschule Bad Arolsen, der Nachtschwärmer-Veranstaltung „Die Männer sind schon die Liebe wert…“ mit Bidla Buh, der Waldecker Spurensuche und zahlreichen Führungen und Museumsausstellungen angeboten.

Am Barocksonntag findet u.a. das Künstler „Open-Air“ sowie das Porschetreffen im Schlosshof statt. Das Konzert „In guter Gesellschaft“ mit Christine Schornsheim und Dorothee Oberlinger am Freitagabend ist bereits ausverkauft; für die Matinee junger Künstler, das Abschlusskonzert sowie das Konzert „Mit Vivaldi nach China“ in der evangelischen Stadtkirche sind nur noch wenige Karten verfügbar. Eintrittskarten sind im Touristik-Service Bad Arolsen, Große Allee 24, Tel. 0 56 91 / 801-233, sowie an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen erhältlich.

» 25.-29. Mai 2016, Arolser Barock-Festspiele 2016, Bad Arolsen

» [ Website der Stadt Bad Arolsen ]

Kommentare (0)

The Rogues from County Hell

6. Irish Night im Sägewerk Neukirchen

am 15 März 2016 by Matthias

The O'Reillys and the Paddyhats

The O'Reillys and the Paddyhats

Es wird mal wieder rockig, mal klassisch folkig und dann auch punkig. Seit einigen Jahren dürfen sich nun die Musikliebhaber des Irish Folk/Rock/Punk an der Irish Night im Sägewerk Neukirchen/Knüll erfreuen. Auch dieses Jahr wird sich daran nichts ändern und die Irish Night startet am 08.04.16 durch. weiter lesen

Kommentare (0)

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

Nur die Ruhe! Rüdiger Hoffmann in Marsberg

am 14 März 2016 by Matthias

Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm "Ich hab's doch nur gut gemeint..." noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten. 

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

Ostwestfälisches Temperament: Rüdiger Hoffmann (Credit: Nadine Dilly)

weiter lesen

Kommentare (0)

Gemeinsam stark sein!

Die Diakonie Hessen informiert über FSJ-Einsätze

am 14 März 2016 by Matthias

Gemeinsam stark sein!

Gemeinsam stark sein!

FSJ, ist das auch was für mich? Junge Menschen, die in der Region Bad Arolsen / Korbach / Volkmarsen einen Freiwilligendienst in Förderschulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Kindertagesstätten leisten, berichten von ihren Einsatzfeldern, ihren Aufgaben und Erfahrungen.

Interessierte Jugendliche können an diesem Nachmittag, dem 18. April, von 17:00 bis 18:30 Uhr Gleichaltrige befragen und erhalten darüber hinaus Informationen über Zugangsmöglichkeiten und Bewerbungsverfahren bei den Evangelischen Freiwilligendiensten Diakonie Hessen. Anmeldungen sind nicht erforderlich!

Kooperationspartner, in deren Einrichtungen Freiwillige vermittelt werden, sind u.a. das Bathildisheim e.V., die Karl-Preissing-Schule, das Waldecksche Diakonissenhaus Sophienheim, evangelische Kindertagesstätten oder der Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Die Evangelischen Freiwilligendienste bieten im Regionalbüro in Korbach (im Ev. Fröbelseminar), Westwall 20, dienstags und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie nach Vereinbarung Beratung zu allen Fragen rund um Freiwilligendienste an (Tel. 05631-9879960).

Bewerben können sich Interessierte sofort. Weitere Informationen zu allen Programmen finden sich auch auf der Website: www.ev-freiwilligendienste-hessen.de

» 18. April 2016, Diakonie Hessen informiert über FSJ-Einsätze, Räume des Bathildisheim, BBW Nordhessen, Bad Arolsen

» [ Website der Diakonie Hessen ]

Kommentare (0)

Sven Regener von Element of Crime. Foto: Martin Kraft

Der Sommer im Park 2016 in Vellmar

am 14 März 2016 by Matthias

Sven Regener von Element of Crime. Foto: Martin Kraft

Sven Regener von Element of Crime. Foto: Martin Kraft

Zum mittlerweile 22. Mal findet das „Sommer im Park“-Festival in Vellmar statt. Vom 29. Juni bis zum 17. Juli wird eine Mischung aus Kleinkunst, Komödien und Musik aufgeboten. Das Lineup beinhaltet regional und überregional bekannte Künstler und lässt auch Platz für vielversprechende Newcomer.  weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook