Archive | September, 2015

Dr_Motte1

Techno-Zuwachs in Kassel - Aus MT wird 130bpm!

am 30 September 2015 by Matthias

Techno-Zuwachs in Kassel - Aus MT wird 130bpm!

Dr. Motte, legendärer Mitbegründer der Loveparade

Aus dem ehemaligen Musiktheater Kassel wird das 130bpm, das berichtete der Ww bereits vergangene Woche. Am Montag dieser Woche gab es dazu nun eine Pressekonferenz vom alten und den neuen Masterminds der Location.

Laut Besitzer Joachim Batke schließt das altehrwürdige MT dieses Mal nun komplett und endgültig. Auf Ersatz muss aber nicht gewartet werden – wenn gleich der musikalische Fokus ein völlig anderer sein soll.

Ab Mittwoch, 14. Oktober soll das MT dann ganz offiziell Kasseler Party-Geschichte sein. Gemäß der für Techno üblichen Beats per Minute-Anzahl heißt Kassels neuer Techno-Palast jetzt 130bpm. Lars Meyer, Sebastian Pfromm, Frederic Nau und Nadine Mundus sind das neue Team hinter dem Konzept der Diskothek, die vom 14.-17. Oktober großes Opening feiert.

Pfromm erklärte gegenüber der HNA, dass die alte Inneneinrichtung allerdings nicht verändert werden soll. Die "technoiden" Partygänger aus Kassel und Umgebung erwartet also neue Musik im alten Ambiente. Wobei nicht unerwähnt bleiben sollte, dass es auch in der Vergangenheit schon seit den 90er immer wieder sehr erfolgreiche Events mit elektronischer Musik im MT gegebebn hatte. So fanden dort damals regelmäßig Afterparties statt. In den vergangenen Jahren war das MT zudem viele Male "Heimat" der Veranstaltungsreihe e-lectribe sowie auch ab und an des "Circus of Love".

Joachim Batke, der bisherige MT-Betreiber, zieht sich zum Großteil zurück. Die Konzession und der "gastronomische Betrieb werden weiter beim Musiktheater liegen", so teilte man es uns in einer Mail mit.

Die Rockszene ist nicht mehr das, was sie einmal war.

Batke, der in einem HNA-Interview dazu Stellung nimmt, führt als Grund für diesen Schritt zunehmend schwindenden Enthusiasmus für rock-basierte Veranstaltungen an. "Die Rockszene ist nicht mehr das, was sie einmal war. Das MT konnte man mit diesen Leuten nicht mehr füllen.", so Batke im HNA-Gespräch. Bereits für fünf Jahren stand ein solcher Wechsel bereits einmal zur Debatte. "Mit den Techno-Events war die Bude eigentlich immer voll", fährt Batke fort.

Im Web, vor allem auf Facebook, wird das allerdings kontroverser beurteilt. Dort gehen die Meinungen weit auseinander: Von wenig differenzierten Aussagen wie "Wir brauchen in Kassel keine scheiß Techno-Disco mehr! Wir brauchen mal wieder was für die harte Musik und nicht so ein scheiss!" über "Kein Wunder, so wie das zuletzt da aussah" bishin zu durchweg positiven Kommentaren wie "Endlich gibt es für Technofans noch mehr Möglichkeiten" oder "Lasst uns dem Laden doch eine Chance geben!", oder auch "Je mehr Techno, desto besser! Ich freu mich!" ist alles vertreten.

Im 130bpm wird allerdings nicht nur aufstrebenden Künstlern eine Chance gegeben. Auf einen besonderen Leckerbissen sollen sich die Techno-Connoisseure am 17.10. freuen dürfen. Da kommt die Techno-Legende und Mitinitiator der Loveparade Dr. Motte ins neue 130bpm. Das Motto von Mottes aktueller World-Tour ist: "Friede, Freude, Eierkuchen" denn 2015 feiert die Legende sein 30-jähriges DJ-Jubiläum Alles Gute dazu im doppleten Sinne auch von uns!

Und auch beim ersten Abend wird nicht geklotzt, sondern gekleckert. Die erste "Nacht der offenen Tür" wird mit dem Greifswalder Techno-Urgestein Alexander Kowalski als Headliner eröffnet. Zusammen mit Jens Janick (Schickeria/Die Nacht), Yusuf Cihanses (WG der Liebe/Das erste Mal), Voller Freude (Funky Bakery) und Mo Quentin wird auf zwei Floors am 14. Oktober die neue Techno-Sause eröffnet.

Zu jeder Party soll es auch ein "Willkommens-Warmup" geben. Das chillige Eingrooven kann bereits um 21 Uhr beginnen, entspannte Musik und Cocktails sollen die Partynächte einläuten. Ab 23 Uhr dann soll die jeweilige Feierei eingeläutet werden.

Übrigens, auch in anderen Clubs in Nordhessen tut sich zur Zeit einiges. So soll der Soda Club in Kassel neueröffnet werden und das Joy in Calden hat bereits seit September wieder seine Türen offen. Mehr darüber im neuen Ww oder hier.

» 14.-17. Oktober 2015, 130bpm Opening, Kassel, Angersbachstraße 10

» [ Website des neuen 130bpm ]

 

Kommentare (0)

Felswald am Weißen Stein

Wildnistour mit dem Waldökologen

am 30 September 2015 by Matthias

Felswald am Weißen Stein (c) Achim Frede

Felswald am Weißen Stein (c) Achim Frede

Achim Frede, Sachgebietsleiter Naturschutz, Forschung und Planung im Nationalparkamt Kellerwald-Edersee lädt zu einer spannenden Expedition in den nördlichen Teil des Buchengroßschutzgebiets ein. „Wildnis vor der Haustür- ins Reich des Veilchenblauen Wurzelhalsschnellkäfers“ lautet das Motto der ca. dreieinhalbstündigen Tour.

Werden und Vergehen im Buchenwald, urige Hangwälder, Blockhalden und Bachschluchten als Schatzkästchen, Windwürfe als Phänomene des Wandels, Faszination im Verborgenen – diese Stimmungen können die Wanderer hautnah erfahren. Gemeinsam mit Achim Frede können die Teilnehmer über den Nationalparkgedanken in Deutschland diskutieren und die Wildnis von morgen philosophieren. Selbstverständlich wird Achim Frede auch über das UNESCO-Weltnaturerbe, Neuigkeiten aus dem Nationalparkamt sowie über weitere Sehenswürdigkeiten und Wildniserlebnis-Angebote informieren. Gerne beantwortet der Waldökologe auch die Fragen der Wildnisinteressierten.

Treffpunkt ist um 9:30 Uhr der Nationalparkeingang Peterskopf oberhalb von Hemfurth. Aufgrund der sensiblen Route abseits der zugelassenen Wege können max. 15 Personen teilnehmen Für die Querfeldeintour sind entsprechend festes Schuhwerk und etwas Kondition nötig. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung sowie Erfrischungsgetränke.

» 11. Oktober 2015, Wildnistour, Bad Wildungen/Edertal-Hemfurth

» [ Webseite des Nationalparks Kellerwald-Edersee ]

Kommentare (0)

Second Link

Musikschule in Alsfeld - Neueröffnung der Rock & Popwerkstatt

am 29 September 2015 by Wildwechsel

Second Link

Second Link

In Alsfeld und Neukirchen (Knüll) gibt es jetzt eine Möglichkeit für junge Musiker, nach eigenen Vorstellungen ausgebildet zu werden. Stephan Haus und Michael Schiel haben bereits Erfahrungen mit ihrer vorherigen Musikschule unter dem Dach der Modern Music School. weiter lesen

Kommentare (0)

Tobias_Regner

Oktoberwoche Warburg 2015 - Ja mei, ist es denn schon wieder soweit?

am 28 September 2015 by Wildwechsel

Tobias_Regner

Tobias Regner

Nach dem Faßbieranstich in München, findet eins der größten Volksfeste zwischen Kassel und Paderborn in Warburg statt. weiter lesen

Kommentare (0)

Auch im SODA in der ehemaligen Kaufburg soll es wieder heiß hergehen (Foto aus dem Eröffnungsjahr)

Aufbruchsstimmung! - Es tut sich wieder was in der Discotheken-Szene!

am 26 September 2015 by Wildwechsel

Auch im SODA in der ehemaligen Kaufburg soll es wieder heiß hergehen (Foto aus dem Eröffnungsjahr)

Auch im SODA in der ehemaligen Kaufburg soll es wieder heiß hergehen (Foto aus dem Eröffnungsjahr)

In verschiedenen Regionen Nordhessens und Ostwestfalen-Lippe eröffnen drei neue Diskotheken, darunter zwei unter bereits bekannten Namen. weiter lesen

Kommentare (0)

Dr. Motte wurde zur Eröffnung geladen.

Vom Rocktheater zum Technopalast - Mit Dr. Motte, als Stargast, eröffnet das 130bpm im ehemaligen MT.

am 25 September 2015 by Wildwechsel

Dr. Motte wurde zur Eröffnung geladen.

Dr. Motte wurde zur Eröffnung geladen.

Vorhang zu! Vorhang auf! Das MT (Kassel) schließt laut Besitzer Joachim Batke diesmal komplett und endgültig. Doch an gleicher Stelle eröffnet das 130bpm. Und zwar mit einem großen Opening-Spektakel bei freiem Eintritt. Laut Pressemitteilung werden die künftigen Nächte dort glänzen und Topstars wie Dr. Motte und Alexander Kowalski werden sich die Ehre geben. weiter lesen

Kommentare (0)

Einst um eine Mittnacht...

Nimmermehr!

am 25 September 2015 by Matthias

Einst um eine Mittnacht...

Einst um eine Mittnacht (c) Spiegellusturm Marburg

Er gilt als Meister des Grauens, des feinziselierten Horrors, der wie Sandkörner über den Rücken streicht und einen mit tausend Gedanken im Kopf zurück lässt.

Edgar Allan Poe wird am 3.10. nicht einfach nur von Markus Veith in seinem dritten Programm nach „Wilhelm Busch“ und „Eulenspiegels Enkel“ erzählt, sondern auch von den lebensgroßen Puppen von Thomas Glasmeyer gespielt. Die Gruselkomödie wird im Marburger Spiegellustturm aufgeführt.

Presently my soul grew stronger; hesitating then no longer,

"Sir," said I, "or Madam, truly your forgiveness I implore; But the fact is I was napping, and so gently you came rapping,

And so faintly you came tapping, tapping at my chamber door,

That I scarce was sure I heard you"—here I opened wide the door;

Darkness there and nothing more

» 3.10.2015, Edgar Allan Poe: Einst um eine Mittnacht, Spiegellustturm, Marburg

» [ Webpräsenz vom Puppentheater Thomas Glasmeyer ]

» [ Webpräsenz von Markus Veith ]

Kommentare (0)

Nice Guys

Nice Guys bei der 2. Neuhäuser Rocknacht!

am 25 September 2015 by Matthias

 

Nice Guys

Nice Guys

Bereits die 1. Rocknacht in Neuhaus war ein voller Erfolg. Die Band Department of Rock hat im vergangenen Jahr bereits für Begeisterung gesorgt. Darum wird in Neuhausen auch in diesem Jahr wieder eine Rocknacht stattfinden. Dieses Jahr dabei: Nice Guys aus Stadthagen!

Nun ist es endlich soweit: Es gibt eine 2. Neuhäuser Rocknacht. Dieses Mal konnte die in Holzminden schon bekannte Coverband Nice Guys aus Stadthagen gewonnen werden. Bei dem erfolgreichen 1. Holzmindener Pub Rock am 07.03.15 ist diese Band am Johannismarkt aufgetreten und hat durch ihre mitreißende Musik und der entsprechenden tollen Stimmung ein Publikum angesprochen, die sich sicher an dieses Event sehr gut erinnern können. Die Band hat sich 1992 gegründet und besteht aus den Musikern Achim Serak, Olaf Schulzik, Sven Horl, Salvatore Di Bella und hat alles im Gepäck, was man für eine gute Party braucht. Mit den Nice Guys stehen über 20 Jahre Erfahrung auf der Bühne. Ihr Genre ist der Rock, Rock und nochmals Rock. Kraftvoll und voller Energie heißen sie das Publikum mit eigenen Titeln und Klassikern der Rockgeschichte wie Guns'n Roses, AC/DC, Toten Hosen, ZZ Top, Red Hot Chilli Peppers, Deep Purple, Ohrenfeindt, Black Crowes und Herman Broo ein, aber Hauptsache es groovt. Mit hohem Anspruch werden die Songs nicht auf eine eigene Art, sondern so wie es sein soll, präsentiert. Sie sind authentisch und nicht so brav, wie der Name es verspricht, eher kantig und bodenständig. Sie machen ihre Musik, weil sie Spaß daran haben und weil sie ihr Publikum lieben. Das merkt jeder sofort. Bisher gibt es 6 veröffentliche CD. Das Markenzeichen vom Sänger ist der Schottenrock.

» 31.10.15, 2. Neuhäuser Rocknacht, Haus des Gastes, Neuhaus

Kommentare (0)

image001

Back on top! Neues Slayer-Album auf Platz 1!

am 23 September 2015 by Matthias

Slayer - Repentless

Slayer - Repentless

2 Jahre ist es her, dass die Thrash Metal-Urgesteine Slayer ihren Gitarristen Jeff Hanneman zu Grabe tragen mussten. Viele Bands verkraften sowas nicht... aber für die Jungs aus Huntington Beach war es nur ein Ansporn für eine Rückkehr im Sturm... und wie: Das neue Album "Repentless" steigt gleich mal auf Platz 1 der deutschen Charts ein. weiter lesen

Kommentare (0)

Dr. Björn Voss von der LWL

Totale Mondfinsternis - Septemberhimmel zeigt seltenes Naturschauspiel

am 21 September 2015 by Matthias

Phasen einer Mondfinsternis (Foto: LWL/Steinweg)

Phasen einer Mondfinsternis (Foto: LWL/Steinweg)

Am frühen Morgen des 28. September zeigt sich am Himmel ein besonderes Naturschauspiel: Eine totale Mondfinsternis. LWL-Astronom Dr. Björn Voss erklärt, was es mit einer Mondfinsternis auf sich hat. weiter lesen

Kommentare (0)

BARock AG Bad Arolsen meldet: "Bühne steht!"

am 21 September 2015 by Wildwechsel

Die BARock AG

Die BARock AG

Vor einigen Wochen gründete sich mit der BARock AG ein Verein, der Newcomer-Bands unter die Arme greifen will. Das erste Ziel: ein gemeinsames Konzert im Jugendzentrum Come In Bad Arolsen.

Das findet am 26.9. statt. Die Bands stehen inzwischen auch schon fest: Mit Pop und Rock reisen Outtake aus Korbach an , während Rigid Life Inside aus Marsberg eigene Songs und Cover auf die Bühne bringen. Reckless May aus Bad Arolsen spielen Metal-Rock und ContraBass aus Bad Arolsen mischen die Runde verschiedenster Bands so richtig auf mit ihrer Brass-Musik und einer Mischung aus Pop, Funk, Reggae, Hip-Hop und Rock.

» 26.9.2015, Konzert mit Reckless May, ContraBass, Outtake, Rigid Life Inside

»[ Weitere Infos ]

Kommentare (0)

Die Sängerin Namika im FFH-Studio

Namika im Interview: "Als Kind war ich traurig, keine richtige Deutsche zu sein"

am 20 September 2015 by Matthias

Die Sängerin Namika im FFH-Studio

Die Sängerin Namika im FFH-Studio

Namikas Hit "Lieblingsmensch" landete auf Platz 1 der Charts. In der HIT RADIO FFH-Sendung "Silvia am Sonntag" sprach die Sängerin mit marrokanischen Wurzeln am 20. September mit Moderatorin Silvia Stenger über ihr Heimatland, kulturelle Unterschiede und natürlich ihre Musik. weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Umfrage


Was ist dein beliebtestes Gummibärchen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...



Wer wirbt im aktuellen Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)

Adresse

05641-60094
Unregelmässig geöffnet



Ww@Facebook